TNT Innight/TNT Express/Unilever/DSM: Walk Th...
 
TNT Innight/TNT Express/Unilever/DSM

Walk The World 2009

-
Teilnehmer des Walk the World 2009 vor dem Schloss Schönbrunn ®Unilever
Teilnehmer des Walk the World 2009 vor dem Schloss Schönbrunn ®Unilever

Beim weltweiten Charity Event "Walk The World 09" trafen sich Logistiker, Markenartikler und Life Sciences Unternehmen, um das World Food Programme (WFP) der UNO zu unterstützen.

Die Mitarbeiter und Familien der organisierenden Unternehmen TNT (seit 2002), Unilever (seit 2007) und DSM (seit 2008) kämpften dabei gemeinsam mit Prominenten, Politikern, Vertretern der UNO und WFP-Partner gegen den Hunger in der Welt. Bei dem eintägigen Lauf- und Sportprogramm ging es darum, das Thema im Bewusstsein der Menschen zu verankern und Geld für hungerleidende Kinder zu sammeln.
Das dies gut gelang, zeigt der zusammengekommene Betrag von 5.000 Euro (Startgelder, Spenden, Tombola) für das WFP der UNO.

Das Charity Event fand am 7. Juni bei strahlendem Sonnenschein im Schlosspark Schönbrunn statt. Für große und kleine Sportgegeisterte war alles vorhanden, was das Herz begehrt: Beachvolleyball, eine Trampolin- und Stocksportanlage, Weitsprung, eine Laufbahn, ein Sportrasen, Basketball, ein Kinderspielplatz und Fußball. Nach dem Sport gabs Erholung im Gastgarten mit Speis und Trank.

Neben den organisierenden Unternehmen konnten noch folgende als Partner des Charity Events gewonnen werden:

  • Appartements Pilles-Schmid

  • Alianz Elementar Versicherungs-AG

  • Best Western Premier Kaiserhof Wien

  • Dale Carnegie Training Austria

  • Gourmet Catering Service GmbH&Co KG

  • Smejkal Ges.m.b.H.

  • Sportunion Wien



Der Walk the World 09 fand als globales Event mit 190 walks in allen 24 Zeitzonen statt. Begonnen wurde in Australien auf der Sydney Harbour Bridge, geendet hat man 24 Stunden später auf der Pazifik Insel Samoa.



Scheckübergabe von 5.000 Euro v.l.n.r.: Unilever Geschäftsführer Alfred Schrott, DSM Geschäftsführer Luca Mantovani, TNT Innight Austria Geschäftsführer Thomas Bauer und TNT Express Austria HR Manager Erich Neuwirth. ®Unilever
-
Scheckübergabe von 5.000 Euro v.l.n.r.: Unilever Geschäftsführer Alfred Schrott, DSM Geschäftsführer Luca Mantovani, TNT Innight Austria Geschäftsführer Thomas Bauer und TNT Express Austria HR Manager Erich Neuwirth. ®Unilever
stats