Buchtipp des Monats: Wein kaufen im Supermark...
 
LesethekVerlag
Weinkaufen im Supermarkt 2010: Die besten 500 Weine aus Österreich unter zehn Euro verkostet, beschrieben, bewertet und mit Speisenempfehlungen versehen.© LesethekVerlag
Weinkaufen im Supermarkt 2010: Die besten 500 Weine aus Österreich unter zehn Euro verkostet, beschrieben, bewertet und mit Speisenempfehlungen versehen.© LesethekVerlag

Sind die Weine hinter den schöneren Etiketten auch die besseren? Ist ihr Preis gerechtfertigt? Welcher Wein passt zu welchem Anlass? Diese und viele weitere Fragen beantworten Alexander Jakabb und Konrad Hackl in ihrem Guide "weinkaufen im Supermarkt 2010", der vor kurzem in dritter Auflage erschienen ist.

Bereits zum dritten Mal hat das Team um Alexander Jakabb und Konrad Hackl die 500 besten österreichischen Weine im LEH unter zehn Euro verkostet, beschrieben, bewertet und Speisenempfehlungen dazu ausgesprochen.
In der aktuellen Ausgabe neu dazugekommen ist das Kapitel "Verlässlichste Winzer", mit einer vierteiligen Bewertung von null bis drei Sternen. Damit bitten die Autoren die Weingüter vor den Vorhang, die ihnen in den letzten drei Jahren immer wieder besonders positiv aufgefallen sind , und die auszeichungswürdige Weine auch über den Supermarkt verkaufen. Ebenso wurden in der aktuellen Ausgabe die Süßweine, Schaumweine und Bioweine in eigenen Kaptieln zusammengefasst.
Erschienen ist das 288 Seiten starke Büchlein im handlichen Taschenformat wiederum im Lesethek Verlag. ISBN 978-3-99100-010-5.
stats