CASH Handelsforum: Werte für die Zukunft scha...
 
CASH Handelsforum

Werte für die Zukunft schaffen

Johannes Brunnbauer
Peter Brabeck-Letmathe ©Johannes Brunnbauer
Peter Brabeck-Letmathe ©Johannes Brunnbauer

Peter Brabeck-Letmathe, Präsident des Verwaltungsrates von Nestlé, sprach als Abschlussreferent des CASH Handelsforum 2015 über die Verantwortung für Unternehmen gemeinsame Werte für Aktionäre und Gesellschaft zu schaffen.

Der gebürtige Österreicher nahm das Nestlé-Konzernmotto "Creating Shared Value" als Ausgangspunkt seines Vortrags. Gerade auch aus Anlass des bevorstehenden 150-Jahre-Jubiläums des Unternehmens im kommenden Jahr stelle man sich die Fragen "Was haben wir richtig gemacht?" und "Wie schaffen wir Werte für die Zukunft?"

Die Frage, ob Konzerne "gesellschaftliche Verantwortung tragen" sei ganz klar mit einem "Ja" zu beantworten, so Brabeck-Letmathe. Aber die "Industrie hat nicht Verantwortung für alles" und die "Werte müssen mit dem Geschäft und der Logistikkette verbunden sein". Es sei aber nicht möglich, dass Werte für die Aktionäre ohne Werte für die Gesellschaft entsehen, jedenfalls nicht langfristig, weshalb das reine Share-Holder-Value-Denken falsch sei, führte Brabeck-Letmathe weiter aus. Man habe deshalb bei Nestlé auch klare Statuten erarbeitet, die eine langfristige und nachhaltige Entwicklung des Unternehmens gewährleisten sollen. Denn eine klar definierte Agenda sei heutzutage wichtig, nicht zuletzt auch dann, wenn man für junge Menschen ein attraktiver Arbeitgeber sein möchte.
stats