Wiener Naschmarkt: Wiener Naschmarkt wird grö...
 
Wiener Naschmarkt

Wiener Naschmarkt wird größer

-
Der Wiener Naschmarkt soll Schritt für Schrott saniert werden. ®APA
Der Wiener Naschmarkt soll Schritt für Schrott saniert werden. ®APA

Um rund 650 Quadratmeter wird der Naschmarkt in naher Zukunft größer werden.

Hierzu wird die Schleifmühlbrücke zur Fußgängerzone umfunktioniert und für den Verkehr gesperrt. Die 32 Meter lange Fahrbahn soll im Rahmen der Sanierung nur noch für Fußgänger und Radler nutzbar sein und als neues Herz des Marktes Raum für beispielsweise Kochshows und Marktfeste bieten. Über die Kosten ist derzeit noch nichts bekannt.

Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann (SPÖ) sieht in der Veränderung, die zu Lasten der Autofahrer geht, kein Problem, da man seit November 2005 mit der an Samstagen verkehrsfreien Kettenbrücke gute Erfahrungen gemacht hat: "Es funktioniert, wir schaffen eine harmonische Einheit und schützen die Besucherinnen und Besucher."
stats