Zielpunkt: Zielpunkt bietet kontaktloses Beza...
 
Zielpunkt

Zielpunkt bietet kontaktloses Bezahlen

Zielpunkt
v.l.: DDI Jan Satek, Vorstandsvorsitzender ZIP Warenhandel AG, Christian Stolz, General Manager A/CH, MasterCard Europe, Mag. Dr. Gerald Kubu, Head of CardService, Raiffeisen Bank International AG © Zielpunkt
v.l.: DDI Jan Satek, Vorstandsvorsitzender ZIP Warenhandel AG, Christian Stolz, General Manager A/CH, MasterCard Europe, Mag. Dr. Gerald Kubu, Head of CardService, Raiffeisen Bank International AG © Zielpunkt

Der heimische Nahversorger Zielpunkt bietet als erster Lebensmitteleinzelhändler das kontaktlose Bezahlsystem "PayPass" von Mastercard an. Die Technologie der kontaktlosen Kartensysteme ist dieselbe, wie sie bereits von der Zeiterfassung am Arbeitsplatz oder vom Skilift bekannt ist und wurde jetzt von Mastercard für kontaktloses Bezahlen weiterentwickelt.

In Zukunft soll die Technologie nicht nur in Form einer Kreditkarte sondern auch in einen Schlüsselanhänger, eine Uhr, einen aufklebbaren Sticker oder - als weitere Evolution - ins Smartphone integriert werden können.

Bis zu einer Bonhöhe von 25 Euro kann mit der Mastercard PayPass Karte, die an ein Lesegerät gehalten wird, ohne PIN und Unterschrift bezahlt werden. "Das deckt sich mit der durchschnittlichen Bonhöhe in unseren Filialen und ist damit die ideale Ergänzung zu den üblichen Zahlungsmöglichkeiten", so DDI Jan Satek, Vorstandsvorsitzender von Zielpunkt. Zahlungen von Summen über 25 Euro sind ebenso mit der Mastercard mit PayPass möglich, verlangen allerdings sicherheitsbedingt PIN oder Unterschrift.

Derzeit sind in 39 Zielpunkt Filialen in den Bezirken 1-9 PayPass Terminals installiert, im nächsten Schritt werden sukzessive die restlichen Wiener Filialen und anschließend die Bundesländer aufgeschalten.

In Österreich werden die PayPass-fähigen Karten derzeit nur von der Raiffeisen Bankgruppe Österreich ausgegeben - auch an Kunden ohne bestehendes Raiffeisen-Konto.  

Christian Stolz, General Manager A/CH, MasterCard Europe, freut sich über Zielpunkt als ersten Partner im LEH: "PayPass ist eine weltweit Tag für Tag millionenfach bewährte Bezahltechnologie. Rund um den Globus sind bereits rund 96 Millionen Karten oder andere Zahlungsmittel mit der PayPass Kontaktlos-Technologie ausgestattet und können schon heute an über 340.000 Stellen kontaktlos eingesetzt werden. Zusammen mit Handel und Karten-ausgebenden Banken etablieren wir PayPass jetzt auch in Österreich und sind überzeugt, dass die Konsumenten und Händler sehr rasch von den Vorteilen des kontaktlosen Zahlens begeistern sein werden." 
stats