Pfeiffer: Zielpunkt möchte mit Franchise wach...
 
Pfeiffer

Zielpunkt möchte mit Franchise wachsen

-

Auf den Spuren der Pfeiffer-Tochter Unimarkt befindet sich nun auch Zielpunkt auf Franchise-Partnersuche.

Zielpunkt-Geschäftsführer Roland Malli wirft hiezu ein gewichtiges Argument ins Rennen: "Dass die Franchise-Standorte von Unimarkt dynamischer wachsen als die Filialen ist sicher ein wesentlicher Faktor für diese Entscheidung gewesen. Und wir können dabei auf das 15jährige Know-How des Schwester-Unternehmens in diesem Bereich zurückgreifen."

Dazu kommt, dass Franchising eine spannende Möglichkeit für selbständige Kaufleute ist. Daher sucht Zielpunkt Franchise-Partner mit persönlichem Engagement, großer Motivation sowie unternehmerischem Denken und setzt dabei auf Partnerschaften und starke Allianzen. Malli dazu: "Zielpunkt als starke und etablierte Marke bietet die perfekte Ausgangsbasis für all jene, die gerne im Handel tätig sind und als selbstständige Unternehmer Teil des Erfolges werden möchten."

Den Partnern wird das Wissen aus dem Betrieb von mehr als 250 Filialen zur Verfügung gestellt: Ein umfangreiches Franchise-Handbuch sowie laufende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Franchise-Partner sowie deren Mitarbeiter sind weitere Benefits des Konzeptes. Franchise-Partner von Zielpunkt erfahren eine intensive und langfristig angelegte Ausbildung im Unternehmen und bekommen im Vorfeld zum Betrieb der eigenen Filiale alle Instrumente in die Hand, um die übergebene Filiale erfolgreich zu führen.

Dabei lernen die Partner das Unternehmen Zielpunkt von der „Pieke auf kennen.“   Darüber hinaus stellt Zielpunkt alle zum Betrieb einer Filiale notwendigen Systeme, Strukturen und Abläufe zur Verfügung. Davon profitieren zukünftige Franchise-Partner, denn sie können sich ganz auf das Kerngeschäft – das Verkaufen – konzentrieren

Franchise-Partner erhalten von Zielpunkt eine eingerichtete und bestückte Filiale zum selbstständigen Betrieb übergeben. „Wir sind vom Erfolg des Konzeptes überzeugt“, erklärt Roland Malli und führt aus: „Über 150.000 Kunden kaufen täglich bei Zielpunkt ein. Der Handel mit Lebensmitteln ist auch in der Zukunft ein erfolgreiches Geschäftsfeld.“

Detail am Rande: Von 7.- 8. November präsentiert sich das Unternehmen künftigen Franchise-Partnern auf der Franchise-Messe in der Wiener Stadthalle, Halle E, Stand H2.

stats