Marktguru/rublys: Zusammenschluss im Cash-Bac...
 
Marktguru/rublys

Zusammenschluss im Cash-Back-Bereich

Marktguru/rublys
Thomas Kern, Marktguru-CEO und Manuel Zwittag, rublys-CEO © Marktguru/rublys
Thomas Kern, Marktguru-CEO und Manuel Zwittag, rublys-CEO © Marktguru/rublys

Die beiden App-Anbieter rublys und Marktguru, an denen auch SevenVentures Austria beteiligt ist, gehen eine Kooperation ein.

Diese Koop betrifft den Bereich der Cash-Back-Angebote der beiden Anbieter, die somit ihre gemeinsame Reichweite in AT auf weit über eine Million User steigern. Seit dem Cash-Back-Launch im Sommer 2015 konnte das Wiener Mobile Marketing Unternehmen rublys schon viele Kunden gewinnen, lokale bis hin zu großen nationalen wie etwa Nestlé und Iglo. Jetzt ist es gelungen, mit Marktguru als Partner die Reichweite stark zu erweitern. Zusammen kommen die beiden App-Entwickler aus Österreich auf weit über eine Million Downloads in Österreich. 




An beiden Unternehmen ist SevenVentures Austria, der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH, beteiligt. Die vom rublys-Team entwickelte Cash-Back-Lösung unterscheidet sich von gleichnamigen Konkurrenzangeboten nicht nur in der kinderleichten Benutzung, etwa bei der Rechnungseinreichung und entsprechender Gutschrift via App, sondern vor allem durch die kosten- und bindungslose Nutzung. Das Prinzip: Der User oder die Userin „gewinnt“ einen bestimmten Cash-Back-Betrag auf ein Produkt wie z.B. 1 Euro Cash Back beim Kauf einer Getränkedose. Er oder sie fotografiert die entsprechende Rechnung und erhält nach kurzer Prüfung im System die Gutschrift aufs eigene rublys-Konto. Ab einer Summe von 10 Euro kann man sich diesen Betrag aufs persönliche Pay-Pal-Konto auszahlen lassen.




Die Synergien




„Wir sind rasch darauf gekommen, dass sich unsere Userbase perfekt ergänzt, daher war eine Kooperation auf diesem Gebiet nur der logische Schritt. Wir freuen uns riesig, unseren Usern noch mehr tolle Cash-Back-Angebote und unseren Kunden in Österreich damit ab sofort eine Reichweite von über einer Million Usern bieten können“, sagt Manuel Zwittag (CEO und Co-Gründer von rublys). „Die smarte in-App-Lösung von rublys kam uns während des Plans, den Marktguru-Usern Cash-Back-Angebote zu liefern, sehr gelegen. Die Technologie passte perfekt in unser Konzept von einem Feature simpelster Handhabung“, ergänzen Thomas Kern und Michael Buchbinder, CEOs von Marktguru. Auch Daniel Zech, Leitung SevenVentures Austria, freut sich über die Kooperation: „Ich bin begeistert, dass sich schon nach kurzer Zeit Synergien unter unseren Beteiligungen im aufstrebenden digitalen Markt ergeben haben. Das bestätigt uns nur, unseren eingeschlagenen Weg im Bereich Mobile weiterzugehen.“




Ab Mitte April dürfen sich User beider Apps in Österreich auf neue Brands wie z.B. Stiegl, Nestlé und viele mehr gespannt sein.
stats