Interspar: Zwei neue Hypermärkte in der Südos...
 
Interspar

Zwei neue Hypermärkte in der Südoststeiermark

Spar
© Spar
© Spar

Nachdem im August der neue Interspar-Standort in Weiz in Betrieb genommen wurde, eröffnete in der Vorwoche in Fürstenfeld ein weiterer, 4.160 m² großer Interspar-Hypermarkt  samt Restaurant mit 135 Sitzplätzen.

An den beiden Standorten wurden gesamt 36 Mio. Euro investiert, der Großteil der Aufträge ging an Unternehmen aus der Region. Auch beim Sortiment wurde ein besonderer Schwerpunkt auf lokale Erzeugnisse gelegt.
„Wir freuen uns, dass mit der Eröffnung in Fürstenfeld ein weiterer weißer
Fleck auf der Interspar-Landkarte verschwunden ist“, betonen die beiden Interspar-Geschäftsführer Mag. Fritz Seher und Mag. Markus Kaser. „Wir waren ja bisher in der Steiermark mit sechs Standorten – vier in Graz und je einen in Kapfenberg und Leoben – gut vertreten. Weiz und nun auch Fürstenfeld sind eine sehr gute Ergänzung in unserem Bemühen, den Kunden mit Angebotsvielfalt, Einkaufserlebnis und Service entgegenzukommen.“
stats