Vapiano: Zwei neue Standorte und Launch von V...
 
Vapiano

Zwei neue Standorte und Launch von Vapiano People

-
(c) Vapiano
(c) Vapiano

Ende des Jahres eröffnet das mediterran geprägte Gastronomieunternehmen Vapiano im ehemaligen Moulin Rouge in der Wiener Walfischgasse und in der SCS in Vösendorf zwei neue Standorte.

Damit betreibt das Unternehmen nach der ersten Eröffnung in der Theobaldgasse in Wien Mariahilf in der Alpenrebublik bereits sechs Standorte in Wien und einen in Innsbruck. „Vapiano verkörpert einen besonderen Lebensstil, der perfekt in die Metropole Wien passt. Speziell der neue Standort im ehemaligen Moulin Rouge ist reizvoll. Wir sind uns der Tradition des denkmalgeschützten Gebäudes bewusst und werden darauf bei der Gestaltung unseres Restaurants natürlich Rücksicht nehmen“, betont Philipp Zinggl, Country Manager Vapiano SE Österreich. Vor zehn Jahren in Hamburg gestartet, ist Vapiano bereits in auf vier Kontinenten in 26 Ländern mit über 110 Restaurants präsent und beschäftigt 7.200 Mitarbeiter. Neben der Expansion arbeitet Vapiano aber auch kontinuierlich an der Kundenzufriedenheit und launcht das in Deutschland bereits im Mai eingeführte Gästeloyalitätsprogramm Vapiano People nun auch in Österreich. Damit können Mitglieder die bargeldlose Bezahlfunktion der Mitgliedskarte nutzen, um die Rechenung ohne gängige Geldmittel zu begleichen. Dazu muss man sich lediglich  auf www.vapiano-people.com anmelden und kann seine Karte über den Button Bezahlfunktion mittels eigener Kreditkarte mit bis zu 100 Euro aufladen. Bezahlt wird dann im Lokal mittels QR Code der Karte oder via Smartphone. Damit kombiniert Vapiano die Möglichkeit des Bargeldlosen Bezahlens mit einem Bonusprogramm und besetzt damit auch in Österreich eine Vorreiterrolle in der Gastronomie.

(c) Vapiano
-
(c) Vapiano


(c) Vapiano
-
(c) Vapiano
stats