: bier-in-aktion.at will Bierkäufern mit Cha...
 

bier-in-aktion.at will Bierkäufern mit Chatbot beim Sparen helfen

-
So sieht es aus, wenn der Nutzer mit dem Chatbot von bier-in-aktion.at auf Facebook interagiert. (Screenshot: bier-in-aktion.at Chatbot)
So sieht es aus, wenn der Nutzer mit dem Chatbot von bier-in-aktion.at auf Facebook interagiert. (Screenshot: bier-in-aktion.at Chatbot)

Die Internetplattform bier-in-aktion.at bringt jetzt zusätzlich einen künstlichen Berater für Aktionen beim Bierkauf heraus. Dieser soll automatisch Antworten auf Nutzer-Fragen generieren.

Die Internetplattform bier-in-aktion.at nimmt den Online-Kauf-Trend auf und geht darauf ein. Dabei überspringt sie den sonst denkbaren Schritt, eine App zu erstellen, und setzt gleich auf ein noch neueres Medium: den Chatbot. Dieser funktioniert wie ein künstlicher Berater, dem man Fragen stellen kann. In diesem Fall kann man sich über Aktionen von bestimmten Biersorten erkundigen, der Digitalberater antwortet darauf mit Suchergebnissen. Der Chatbot von bier-in-aktion.at ist auf unterschiedliche Arten nutzbar, mobil über den Facebook Messenger, am Desktop über Facebook und messenger.com.



Der Gründer von bier-in-aktion.at Manuel Penaloza äußert sich zum neuen Chatbot: „Wenn man bedenkt, dass das Thema Chatbots in den großen Messenger Netzwerken wie zum Beispiel Facebook Messenger noch sehr jung ist, sind die bereits umsetzbaren Möglichkeiten hinsichtlich Usability und User Experience einfach sensationell. Gerade im Bereich wiederkehrender Situationen für Zielgruppen, wie eben die Info-Einholung der besten Angebote, werden Chatbots in Zukunft eine maßgebliche Rolle spielen“. Des Weiteren meint er, dass bei der Entwicklung das Eingehen auf die Nutzer zentral ist. In den nächsten Wochen wird der Chatbot noch weiterentwickelt und verbessert werden.



stats