: „Booking Experience“ plant den Urlaubsaufe...
 

„Booking Experience“ plant den Urlaubsaufenthalt mittels künstlicher Intelligenz

-
Bildquelle: Booking.com
Bildquelle: Booking.com

Aufgrund allgemeiner Präferenzen, ebenso wie ehemaliger persönlicher Vorlieben des Users lernt die Technologie der Booking.com-App, relevante Vorschläge zu liefern.

Zu Beginn können die Städte Paris, London und Dubai entdeckt werden.



Booking.com bringt mit „Booking Experience“ ein Stück künstlicher Intelligenz in den Urlaub seiner Kunden. Mit dem neuen Pilotprojekt soll es für Reisende möglich werden, mit dem Mobilgerät durch ihren Urlaub geführt zu werden. Booking Experience ist seit dem 13. Juli 2016 in der Android- und iOS-Version der Booking.com-App verfügbar. Im Zuge des Tests können Paris, London und Dubai entdeckt werden, New York City soll im Herbst 2016 folgen. Sobald ein User eine der angebotenen Städte gebucht hat, erhält er oder sie in der App QR Codes zu den möglichen Attraktionen. Der Reisende erspart sich somit lange Wartezeiten. Der QR Code ist automatisch zur Kreditkarte verbunden.



Technologie „lernt“ Präferenzen des Kunden



Booking.com hat Millionen Daten seiner Reisenden analysiert und dabei herausgearbeitet, was gefällt und was nicht. Diese Daten werden mit den zurückliegenden Reisepräferenzen der User kombiniert, gleichzeitig werden Third-Party-Data wie aktuelle Wartezeiten eingerechnet. Die Technologie lernt so nach einiger Zeit das Verhalten des Users und kann demnach Reisevorschläge stärker personalisieren.



„Booking Experience verbindet unsere Leidenschaft für data-driven Insights, unserem Wissen über Reisen und dem Ziel, Artificial Intelligence geschickt einzusetzen. Alles zusammen ergibt eine neues, einzigartiges Reiseerlebnis, das kuratiert, persönlich und nahtlos ineinander geht“, so David Vismans, Chief Product Officer bei Booking.com. „Die Technologie lernt ständig von den Reisepräferenzen der User, um kuratierte Optionen anzubieten. Unser Ziel ist es, den User inspiriert zu halten.“



stats