: Syreta E-Business Solutions will mit innov...
 

Syreta E-Business Solutions will mit innovativem Omni-Channel-Konzept punkten

-
Christian Immitzer und Alexander Palnik, die beiden Geschäftsführer von Syreta E-Business Solutions. (Foto: Syreta E-Business Solutions)
Christian Immitzer und Alexander Palnik, die beiden Geschäftsführer von Syreta E-Business Solutions. (Foto: Syreta E-Business Solutions)

Der Anteil des Onlinehandels am gesamten Einkaufsvolumen steigt laut KMU Forschung Austria auch in Österreich weiter an. Christian Immitzer und Alexander Palnik reagieren mit Syreta E-Business Solutions auf die Veränderungen im Einkaufsverhalten der Kunden und arbeiten derzeit “an der Umsetzung eines innovativen Omni-Channel-Konzepts”, wie die beiden Gründer ankündigen.

Betrug der Anteil des Onlinehandels am gesamten Einkaufsvolumen 2013 mit 5,9 Milliarden Euro etwa neun Prozent, rechnet die KMU Forschung Austria 2014 einen Anstieg auf sieben Milliarden Euro beziehungsweise elf Prozent. Der Kunde kauft heute auch in Österreich zu verschiedenen Zeiten über unterschiedliche Geräte. Christian Immitzer und Alexander Palnik sind die Gründer von Syreta E-Business Solutions. Immitzer zur aktuellen Entwicklung: „Sogenannte Omni-Channel-Lösungen holen die Kunden da ab, wo sie gerade sind – egal ob im Geschäft, vor dem Laptop oder mit dem Smartphone unterwegs. Den Vertrieb über Ladengeschäft, Onlineshop und mobile Anwendungen optimal zu nutzen wird immer wichtiger, um die Lücke zwischen Hersteller, stationärem Handel und Onlinehandel zu schließen.” Um diese Lücke zu schließen, hat sich das Unternehmen auf individuell angepassten E-Business-Lösungen, die sämtliche Kanäle abdecken, spezialisiert. “Derzeit arbeiten wir an der Umsetzung eines innovativen Omni-Channel-Konzepts das gerade für Hersteller, die über den Fachhandel vertrieben werden, interessant ist. 2015 werden die ersten Projekte damit umgesetzt“, kündigen Palnik und Immitzer an.



Das Welser Unternehmen wurde 2008 gegründet und besteht aus spezialisierten Programmierern, Technikern und Vertriebsspezialisten, die fundiertes technisches Know-how mit hohem Prozessverständnis verbinden. Zu den Kunden zählen unter anderem Unimarkt, Intersport, Puma, Lacoste, OMV, Humanic, Swatch, Siemens VAI, voestalpine oder Hitachi. Syreta bietet mit der Umsetzung von Websites und E-Commerce-Lösungen ebenso wie die Entwicklung von Individualsoftware zahlreiche Leistungen. Die Retail-Management-Software Store Lifecycle Tool hat Syreta zur Organisation von Marketing-Kampagnen entwickelt.



stats