Bahlsen: Bahlsen ordnet Führung neu
 
Bahlsen

Bahlsen ordnet Führung neu

Bahlsen
Alexander Konecny verantwortet nun das Westeuropa-Geschäft. © Bahlsen
Alexander Konecny verantwortet nun das Westeuropa-Geschäft. © Bahlsen

Die Bahlsen-Gruppe strukturiert die Führungsriege neu. Zuständig für Westeuropa ist künftig Alexander Konecny. Michael Hähnel verantwortet das Österreich-Geschäft.

Alexander Konecny, der bisherige General Manager Bahlsen Österreich der Gruppe, verantwortet künftig das Bahlsen-Geschäft in ganz Westeuropa. "Die österreichischen Zügel aus der Hand zu legen fällt mir nicht leicht, jedoch liegt eine herausfordernde und spannende Zeit vor mir!", so Alexander Konecny zu seiner neuen Funktion.

Konecny ist künftig zuständig für die Märkte in Westeuropa, die bisher durch den Export in Hannover bearbeitet wurden. Werner M. Bahlsen, Inhaber und Vorsitzender des Management Boards von Bahlsen freut sich mit Konecny "einen erfahrenen und erfolgreichen Manager" gewinnen zu können.

Die hannoveraner Bahlsen-Gruppe sieht ihren Zukunftsmarkt in der Region Westeuropa, allen voran Italien, Spanien, Belgien und Luxemburg. Hier sollen die Märkte künftig noch stärker bearbeitet werden.

Im Zuge der organisatorischen Neuaufstellung der Bahlsen-Gruppe übernimmt Michael Hähnel ab dem 1. Juli die Verantwortung für Bahlsen in Deutschland, Österreich und Schweiz. Hähnel war bislang Vorsitzender der Geschäftsleitung Bahlsen Deutschland. „Ich freue mich ein so erfolgreiches und kompetentes Team mit einem großartigen Markterfolg übernehmen zu dürfen!“, so Michael Hähnel zu seiner neuen Verantwortung in Österreich.

Durch den intensiven Austausch der Länder werde voneinander und miteinander gelernt, um den österreichischen Konsumenten noch stärker im Fokus des Handelns zu haben. Die organisatorische Neuausrichtung stelle sicher, dass verstärkt in die erfolgreichen österreichischen Marken Bahlsen, Leibniz, Pick up, Kornland und Feldbacher investiert werde, so Hähnel.

Die Bahlsen-Gruppe setzte 2015 rund 535 Mio. Euro um und ist in 55 Ländern aktiv. Erst jüngst wurde Scott Brankin zum Geschäftsführer in das Management Board der Bahlsen GmbH & Co. KG neben Werner M. Bahlsen und Helge Wieneke berufen. Die Neustrukturierung des Unternehmens wurde durch das Ausscheiden des langjährigen Vertriebschefs Sönke Renk im Mai dieses Jahres notwendig. 
stats