Franz Anton Mayer: FAM erweitert Führungsteam
 
Franz Anton Mayer

FAM erweitert Führungsteam

ms.foto.group
Andreas Wieland wird kaufmännischer Leiter beim Weingut Franz Anton Mayer. © ms.foto.group
Andreas Wieland wird kaufmännischer Leiter beim Weingut Franz Anton Mayer. © ms.foto.group

Andreas Wieland unterstützt künftig als kaufmännischer Leiter das Team von Geschäftsführer Gerhard Pfaffeneder.

Das Wagramer Weingut Franz Anton Mayer erweitert sein Management-Team rund um Geschäftsführer Gerhard Pfaffeneder. Andreas Wieland zeichnet künftig als kaufmännischer Leiter für den Vertrieb im Bereich Gastronomie und Hotellerie verantwortlich. Der 34-Jährige war zu Beginn seiner Karriere rund 10 Jahre im Veranlagungsgeschäft und im Bereich Private Banking tätig. Danach erfüllte er sich einen lange gehegten Kindheitstraum und eröffnete in der Nähe von Melk (NÖ) sein eigenes Restaurant. Das Landgasthaus „Im Einklang“ führte er mit einem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Konzept fünf Jahre lang erfolgreich, heißt es in einer Aussendung. In dieser Zeit soll Wieland auch seine große Leidenschaft für Wein entdeckt haben. "Daher – und auch aufgrund der bekannten Personalproblematik in der Gastronomie – entschloss er sich nun, den Restaurantbetrieb zu schließen, um sich voll und ganz seiner neuen Aufgabe bei Franz Anton Mayer zu widmen", heißt es in einer Aussendung.

„Geschäftsführer Gerhard Pfaffeneder und ich möchten Franz Anton Mayer zu einem der drei größten Weinproduzenten Österreichs machen“, erklärt Andreas Wieland. „Mit dem in den letzten Jahren bereits erfolgreich gelegten Fundament und dem Rückenwind der aufstrebenden Weinbauregion Wagram, bin ich überzeugt, dass uns das in den nächsten Jahren auch gelingen wird“, ergänzt der kaufmännische Leiter. 


stats