Riviera Pharma & Cosmetics: Harald Keck steig...
 
Riviera Pharma & Cosmetics

Harald Keck steigt bei Riviera ein

Privat
Harald Keck, Director Marketing und Sales, Riviera Pharma & Cosmetics© Privat
Harald Keck, Director Marketing und Sales, Riviera Pharma & Cosmetics© Privat

Seit Anfang September ist Harald Keck beim Unternehmen Riviera Pharma & Cosmetics als Marketing- und Salesdirector tätig.

Keck bringt jahrelange Erfahrung im Handel, u.a. bei Smith Kline und Gillette mit. Zuletzt war er beim Mundhygienespezialisten Colgate-Palmolive als General Manager tätig. In seiner neuen Position soll der 51-Jährige die Riviera Markenwelt weiterentwickeln und die Vertriebswege ausbauen. „Ich möchte die von Riviera zu hundert Prozent in Österreich und auf höchsten Standard produzierten Naturprodukte in eine erfolgreiche Zukunft führen. Dazu gehört neben der Weiterentwicklung der Marken auch eine enge Kooperation mit unseren Handels- und Vertriebspartnern. Unsere Produkte erfüllen letztendlich den Konsumentenwunsch nach Nachhaltigkeit gleich in mehrfacher Hinsicht", so Keck.

Über Riviera
Das Unternehmen mit Firmensitz und Produktion in Tulln stellt pflanzliche Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmittel und Phytokosmetika wie Salben, Cremes und Öle her. Zu den erfolgreichsten Markenprodukten zählen Original Schwedenbitter und Holzhacker Franzbranntwein. Neben den eigenen Marken bietet das Unternehmen Lohnfertigung und Privat Labels sowie Unterstützung in der Rezeptentwicklung an. Riviera befindet sich seit der Gründung 1923 zu 100 Prozent in Familienbesitz - mit Mag. pharm. Harald Wächter in der dritten Generation.

stats