Koelnmesse: Anuga: Stefanie Mauritz übernimmt...
 
Koelnmesse

Anuga: Stefanie Mauritz übernimmt Director-Position

Koelnmesse
Stefanie Mauritz kümmert sich ab Februar 2020 um die Anuga
Stefanie Mauritz kümmert sich ab Februar 2020 um die Anuga

Stefanie Mauritz übernimmt bei der Koelnmesse die Position des Directors Anuga und damit die direkte Steuerung der weltweit führenden Lebensmittelmesse.

Stefanie Mauritz folgt zum 1. Februar 2020 auf Lorenz Rau, der die Koelnmesse Ende Jänner verlässt und als Geschäftsführer zur Messe Augsburg wechselt. Die 45-Jährige ist seit 2016 Director der euvend & coffeena, der internationalen Fachmesse der Vending- und Kaffeebranche. Nach früherer Tätigkeit in der Unternehmensberatung kam sie 2004 zur Koelnmesse, wo sie im Geschäftsbereich Unternehmensentwicklung zwölf Jahre lang unter anderem auch bereits intensiv in die Entwicklung des umfassenden Kölner Portfolios im Rahmen ihrer Global Competence in Food and FoodTec eingebunden war. „Stefanie Mauritz bringt die strategische und konzeptionelle Kompetenz mit, um die notwendige weitere Weichenstellung der Anuga und ihren Ausbau als Nummer 1 der Branche und an der Spitze unseres Gesamtportfolios im Ernährungsbereich weiter voranzutreiben", sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse.
stats