Efko: Neuer Chef bei Efko
 
Efko

Neuer Chef bei Efko

Efko
Bernhard Stöhr (rechts) ist neben Klaus Hraby neuer Geschäftsführer von Efko © Efko
Bernhard Stöhr (rechts) ist neben Klaus Hraby neuer Geschäftsführer von Efko © Efko

Bernhard Stöhr ist seit 1. April Geschäftsführer beim Eferdinger Obst- und Gemüsespezialisten Efko.

In der Doppelspitze mit dem langjährigen Geschäftsführer Klaus Hraby verantwortet Stöhr künftig die Bereiche Einkauf, Logistik, Produktion und Technik. Der gelernte Wirtschaftsingenieur Stöhr war zuletzt in der Geschäftsleitung der S.Spitz GmbH ebenfalls für Einkauf und Produktion zuständig.

Der bisherige Geschäftsführer Martin Forster verlässt nach 32 Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Die Efko Frischfrucht und Delikatessen GmbH ist in Österreich mit über 50 % Marktanteil führend im Bereich Sauergemüse. Mit eingelegten Gurken, Sauerkraut und weiteren Spezialitäten aus Obst und Gemüse machte das Unternehmen 2015 knapp 150 Mio. Euro Umsatz.  Efko gehört zu 51 % der Raiffeisengesellschaft BHG Linz und zu 49 % der Öo Obst- und Gemüseverwertungsgenossenschaft.
stats