Coca-Cola HBC Österreich: Robert Häberle neue...
 
Coca-Cola HBC Österreich

Robert Häberle neuer Continuous Improvement Manager

Coca-Cola HBC Austria
Robert Häberle, seit Februar Continuous Improvement Manager in Edelstal. © Coca-Cola HBC Austria
Robert Häberle, seit Februar Continuous Improvement Manager in Edelstal. © Coca-Cola HBC Austria

Seit Februar ist er Teil des Produktionsmanagements in Edelstal (Burgenland).

Das Produktionsmanagement von Coca-Cola HBC Österreich in Edelstal im Burgenland darf seit Februar 2018 auf die Expertise von Robert Häberle vertrauen. „Kernbestandteil meiner neuen Aufgabe ist es, Qualitätsbewusstsein mit steter Weiterentwicklung in einem herausfordernden Umfeld zu kombinieren“, so Häberle zu seiner neuen Aufgabe. Zuletzt war er als Lean Experte beim irischen Pharmaunternehmen Shire für das Werk im 22. Wiener Gemeindebezirk verantwortlich.

Am Standort in Edelstal wird Häberle in seinem ersten Projekt die Einführung eines Lean Performance Management Systems mittragen: Gearbeitet wird an einer höheren Leistung der Abfülllinien, auch die Produktqualität sowie die Sicherheit der Mitarbeiter soll sich verbessern. Geleitet wird das Projekt von Patrick Redl, Plant Manager Edelstal: „Mit seiner langjährigen Erfahrung im Pharmabereich ergänzt Robert unser Team wunderbar. Coca-Cola als innovatives Unternehmen setzt auf kontinuierliche Verbesserung.“
stats