Schlumberger: Benedikt Zacherl wird Mitglied ...
 
Schlumberger

Benedikt Zacherl wird Mitglied der Geschäftsführung

Mila Zytka
Benedikt Zacherl übernimmt Verantwortung für Österreich-Geschäft.
Benedikt Zacherl übernimmt Verantwortung für Österreich-Geschäft.

Der 45-jährige verantwortet nun das gesamte Österreich-Geschäft und den Export.

Der studierte Jurist Benedikt Zacherl ist bereits seit 2008 für Schlumberger tätig und kennt den Traditionsbetrieb wie kein anderer. Er zeichnete sich unter anderem verantwortlich für den erfolgreichen Auf- und Ausbau der Markenerlebniswelt Schlumberger Kellerwelten". Durch den Vorstand der Schlumberger AG wurde Zacherl nun nach 12 Jahren in leitenden Positionen im Marketing, der Unternehmenskommunikation und im Vertrieb als Geschäftsführer der Schlumberger Wein- und Sektkellerei bestellt. Damit unterstützt er ab sofort das Team um Dr. Arno Lippert und Herbert Jagersberger. Zacherl steckt sich seine Ziele von Anfang an bewusst hoch: „Gemeinsam mit meinem Team möchte ich Schlumberger und die Position des Unternehmens als heimischer Marktführer im Bereich Premium-Sekt und Premium-Spirituosen ausbauen“, gibt Zacherl den Kurs vor. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und danke dem Vorstand für das Vertrauen.“
stats