Spitz: Head of Human Resources neu besetzt
 
Spitz

Head of Human Resources neu besetzt

Spitz

Seit dem heurigen Sommer ist Julia Wienerroither (41) bei Spitz für Mitarbeitendengewinnung, -bindung und -entwicklung zuständig.

Spitz beschäftigt rund 800 Mitarbeitende, die laut Unternehmensaussage "zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren und Ressourcen des Herstellers zählen". Für die Mitarbeitergewinnung, -bindung, und -entwicklung zeichnet seit Juni 2022 die erfahrene HR-Expertin Julia Wienerroither als Head of Human Resources verantwortlich. Die gebürtige Vöcklamarkterin verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung im Personalmanagement und war zuletzt als Personalleiterin bei Fareva, einem Auftragsdienstleister im Pharmabereich, in Unterach am Attersee (OÖ) tätig.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur diplomierten Touristikkauffrau und einem internationalen Management Trainee Programm in Kalifornien stieg Julia Wienerroither bereits 2003 in den HR-Bereich ein, dem sie bis heute durchgängig in unterschiedlichen Rollen treu geblieben ist. Die letzten zwölf Jahre hatte sie in der Pharmaindustrie bei Novartis am Standort in Unterach am Attersee (vormals Ebewe Pharma, seit April 2021 Fareva) unterschiedliche HR-Funktionen inne und verantwortete zuletzt als Head of HR alle Personalmanagement-Agenden. 

Apropos Personalsuche: Aktuell sind bei Spitz rund 30 zu besetzende Positionen ausgeschrieben, vor allem Facharbeiter und Anlagenfahrer für den Produktionsbetrieb. 
stats