Beiersdorf: Stefan F. Heidenreich steigt bei ...
 
Beiersdorf

Stefan F. Heidenreich steigt bei Beiersdorf aus

Beiersdorf
Stefan F. Heidenreich, Vorstandsvorsitzender Beiersdorf © Beiersdorf
Stefan F. Heidenreich, Vorstandsvorsitzender Beiersdorf © Beiersdorf

CEO und Vorstandsvorsitzender Stefan F. Heidenreich wird seinen Ende 2019 auslaufenden Vertrag mit dem Kosmetikhersteller Beiersdorf nicht verlängern und spätestens dann aus dem Unternehmen ausscheiden. Das gab der Aufsichtsrat der Beiersdorf AG vor Kurzem bekannt.

Stefan F. Heidenreich wird sein Vorstandsmandat spätestens bis zum 31. Dezember 2019 zurücklegen und sein Amt ggf. zu einem früheren Zeitpunkt zur Verfügung stellen, wenn der Aufsichtsrat einen Nachfolger bestellt. Die Vereinbarung wurde im Zuge der kürzlich abgehaltenen Aufsichtsratssitzung "freundschaftlich" geschlossen, wie es in einer Aussendung des Unternehmens heißt. Heidenreich führt den Konzern seit April 2012.

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass Vorstandsmitglied Stefan De Loecker ab 1. Juli 2018 zusätzlich zu seinen Regionalressorts "Near East/Americas"die Verantwortung für "Planung, Strategie, Unternehmensentwicklung" und die Vertretung des Vorstandsvorsitzenden übernimmt.

Stefan De Loecker, Mitglied des Vorstands © Beiersdorf
Beiersdorf
Stefan De Loecker, Mitglied des Vorstands © Beiersdorf
stats