Landhof: Thomas Huber hat Landhof verlassen
 
Landhof

Thomas Huber hat Landhof verlassen

-

Aufgrund von Auffassungsunterschieden gehen Landhof – eine hundertprozentige Tochter von Vivatis – und Dr. Thomas Huber einvernehmlich getrennte Wege: Wie Vivatis-CEO Dr. Gerald Hackl auf CASH-Anfrage bestätigt, hat der Landhof-Geschäftsführer das Unternehmen verlassen.

Huber übernahm im August 2014 die Geschäftsführerbereiche Strategie, Marketing und Vertrieb. Der bisherige kaufmännische Direktor von Landhof, Mag. Rolf Primigg, tritt Hubers Nachfolge an. Die Vertriebsagenden für Landhof werden allerdings von Daniela Christensen, seit Februar 2016 Geschäftsführerin von Loidl – das Unternehmen gehört ebenfalls zu Vivatis –, übernommen.

Daniela Christensen übernimmt zu ihrer Geschäftsführerfunktion bei Loidl nun auch die Vertriebsagenden für Landhof. © Loidl
Loidl
Daniela Christensen übernimmt zu ihrer Geschäftsführerfunktion bei Loidl nun auch die Vertriebsagenden für Landhof. © Loidl
stats