Unilever: Unilever: Harald Melwisch übergibt ...
 

Harald Melwisch, General Manager Unilever Austria & Chief Digital Officer Unilever DACH, übergibt die Geschäftsführung von Unilever Österreich mit 1. Februar 2019 an Nikolaus Huber.

Harald Melwisch gibt Unilever Österreich-GF ab.
© Markus Wache
Harald Melwisch gibt Unilever Österreich-GF ab.
Nikolaus Huber leitet ab 1. Februar die Geschicke von Unilever Österreich.
© Unilever
Nikolaus Huber leitet ab 1. Februar die Geschicke von Unilever Österreich.
Huber hat seine Unilever-Karriere im Jahr 2004 als Management-Trainee begonnen. Der gebürtige Österreicher war international in mehreren Führungspositionen in Marketing und Verkauf tätig - so auch als Verkaufsdirektor in Österreich. Im Februar 2018 übernahm er eine Führungsrolle in Deutschland und verantwortete von Hamburg aus den Verkauf für den Bereich Haushalts- und Körperpflege. Für seine neue Funktion kehrt der Absolvent der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien wieder in die Heimat zurück.

Harald Melwisch, seit 1993 für Unilever tätig, ist vor genau vier Jahren als Unilever Österreich-Geschäftsführer angetreten und hat das Unternehmen zu einer der erfolgreichsten Landesgesellschaften von Unilever in Europa entwickelt. Zuvor zeichnete der gebürtige Niederösterreicher unter anderem in Utrecht, Hamburg, Rom, Stockholm oder Rotterdam in verschiedensten Führungspositionen für die Weiterentwicklung des Konzerns verantwortlich. Als Vice President Marketing führte er zudem die Kategorieaktivitäten des gesamten Lebensmittel- sowie des Eis- und Teegeschäfts in der DACH-Region. Neben seiner Funktion als Country Manager trieb er als Chief Digital Officer maßgeblich die digitale Transformation für Unilever in Deutschland, Österreich und der Schweiz voran. Harald Melwisch wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.
stats