Winkelbauer: Personalrochaden im Familienunte...
 
Winkelbauer

Personalrochaden im Familienunternehmen

Marketingleiterin Charlotte Sacher baut ihr Marketing Team beim Traditionsunternehmen Winkelbauer weiter aus und setzt auf drei neue Köpfe.

Winkelbauer: Die neuen Köpfe

Ab sofort verstärken Julia Pernt, Nikolina Knezevic und Veronika Starkl das Marketing-Team bei Winkelbauer. 

Pernt zeichnete sich zuletzt bei Coca Cola als Channel & Customer Manager für das Trade Marketing im Bereich Gastronomie verantwortlich. Sie wird die Betreuung der Marken Heinz und Bull's Eye übernehmen. Knezevic kommt von der Werbeagentur isobar, wo sie als Social Media Manager für Marken im FMCG und Kosmetik Bereich verantwortlich war. Sie wird in erster Linie für die Marken Perlweiß, Salthouse und Butchers Son verantwortlich sein. Starkl komplettiert das Team. Sie war zuletzt als Junior Brand Manager bei Mona Naturprodukte für die Marke Joya zuständig. Dort war sie für die Produktentwicklung bis zum Launch für sämtliche Marketingaktivitäten verantwortlich. Im Hause Winkelbauer wird Starkl die Marken Benco, Suchard Express und Everest Basmati Reis übernehmen.

"59 Marken, 524 Artikeln aus 19 Ländern in zwölf Kategorien brauchen viel Know-how, noch mehr Herzblut und gerne auch frischen Wind. Durch die personelle Erweiterung im Marketing bleiben wir den Anforderungen des Handels und unserer Lieferanten gerecht. Wir verstehen uns als Innovations- und Qualitäts-Scouts und Markenbotschafter. Ich freue mich auf die kommenden Monate", so Marketingleiterin Charlotte Sacher.
stats