Loacker: "Loacker Genusswelt" eröffnet
 
-
® Loacker
® Loacker

Am Standort Heinfels in Osttirol hat Loacker vor kurzem im Beisein von Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und zahlreichen Journalisten die "Loacker Genusswelt" eröffnet.

Bereits seit drei Jahren arbeitet der traditionsreiche Süßwarenhersteller Loacker mit Hochdruck an der Erweiterung des Osttiroler Standortes, an dem 50 Prozent aller Loacker-Produkte - vorwiegend nicht schokolierte Artikel - produziert werden. Die restlichen 50 Prozent - und demzufolge hauptsächlich schokolierte Waren - entstehen im Stammwerk Unterinn in Südtirol. Mit beiden Werken zusammen konnte das Unternehmen im ersten Halbjahr 2010 umsatzmäßig im zweistelligen Bereich (+13 %) wachsen und exportiert seine Produkte mittlerweile in 90 Länder weltweit. Um dieses positive Ergebnis weiter voranzutreiben, rief das Unternehmen in den letzten Jahren ein insgesamt 55 Millionen schweres Investitionsprogramm ins Leben und steht in Unterinn kurz vor dem Abschluss des Ausbaus der Kapazitäten bei den Schokoladeüberziehanlagen.

Am Standort Heinfels in Oststirol investierte Loacker allein 30 Millionen Euro, um die Produktionskapazitäten im Waffelbereich auszuweiten - insgesamt stehen hier jetzt 50 Prozent mehr Produktionsfläche zur Verfügung -, die Loacker Genusswelt zu errichten und damit mehr Platz für die Zukunft zu schaffen.

Standort Heinfels erstrahlt in neuem Glanz

Im Detail heißt das, dass sich die Standortfläche nach Aufstockung des im Jahr 1998 errichteten Gebäudes (+2.000m2) und dem Anbau einer neuen 11.000 Quadratmeter großen Produktionshalle nun mittlerweile auf 28.000 Quadratmeter beläuft und damit ausreichend Platz bietet, um neue Produktionsanlagen für bestehende Produkte unterzubringen sowie neue Produktideen umzusetzen.
Damit die Ideenfindung ohne Umwege von Statten gehen kann, wurde die Verwaltung in einem neuen Mehrzweckgebäude mit größeren Büros und zusätzlichen Besprechungsräumen untergebracht. Ebenso wurde das Betriebsrestaurant vergrößert, um die Mitarbeiter täglich mit frisch gekochten Speisen zu verwöhnen.

Mehrzweckgebäude mit Extras
Das Mehrzweckgebäude selbst punktet auf den ersten zwei Etagen mit einem großzügig sortierten "Loacker-Shop", der gemäß dem Motto "Einkaufen - Erleben - Genießen" gestaltet wurde und alle 130 weltweit am Markt erhältlichen Loacker Waffel-, Patisserie- und Schokoladespezialitäten anbietet. Zudem finden die Besucher, Touristen und Anwohner hier auch eine große Anzahl an Loacker Merchandising-Artikeln.
Neben dem Shop erwartet die Konsumenten weiters die neue multisensorischen "Loacker Genusswelt" - sozusagen das Herzstück des Gebäudes. Hier finden Interessierte mittels interaktiver Technik, Filmen, Schautafeln und Spielen Informationen über die mittlerweile 85-jährige Firmengeschichte sowie über Herkunft, Anbau und Qualitätskriterien der verwendeten Rohstoffe.
Zum Entspannen lädt anschließend ein typisch italienisches Café mit Pasticceria - die "Loacker Moccaria" - ein, in der die Besucher traditionelle Loacker-Konditoreikunst und abwechslungsreiche Kaffeekreationen genießen können.

Klimaschutz im Fokus
Da aber nicht nur die Konsumenten verwöhnt, sondern auch die Umwelt geschont werden soll, setzt Loacker in Heinfels weiters auf Wärmerückgewinnung, eine erweiterte Kälteleistung und ein durchdachtes Abfall-Entsorgungssystem.
Im ersten Halbjahr 2010 wurden auf diesem Weg bereits 1,2 Mio. KWh zurückgewonnen werden.

LOACKER-FACTS

Marktanteil: 52 % und 94 % gewichtete Distribution; damit Marktführer am Heimmarkt Italien
Produktionsstandorte: Stammwerk Unterinn in Südtirol (schokolierte Produkte) und Heinfels in Osttirol (nicht schokolierte Produkte)
Gesamtumsatz 2009: 162,7 Mio. Euro; + 6,5 % (2008: 152,7 Mio. Euro)
Mitarbeiter: 450, in Heinfels: 148
Exportländer: 90; 55 % der Gesamt-Tonnage von über 222.000 Tonnen werden im Exportgeschäft abgesetzt
Länderschwerpunkte außerhalb Italiens: Mittlerer Osten, Afrika, Asien, Nordamerika, Europa
Sortiment:
450 Mio. Einzelstücke weltweit, Premium Waffel- und Schokoladefeingebäck
Produktherstellung: nur natürliche Zutaten, keine gehärteten Fette, keine künstlichen Aromastoffe, keine Farb- und Konservierungsstoffe, keine genetisch modifizierten Rohstoffe; wird auch auf der Verpackung ausgelobt



Die "Loacker Genusswelt" erstreckt sich über zwei Etagen.® Loacker
-
Die "Loacker Genusswelt" erstreckt sich über zwei Etagen.® Loacker


Im Loacker Shop finden die Konsumenten alles was das Herz begehrt.® Loacker
-
Im Loacker Shop finden die Konsumenten alles was das Herz begehrt.® Loacker
stats