Schlumberger: 10 Jahre Tag des Sekts
 
Schlumberger

10 Jahre Tag des Sekts

Schlumberger
Wird am Tag des österreichischen Sekts in der Nationalbibliothek präsentiert: Schlumbergers Große Reserve © Schlumberger
Wird am Tag des österreichischen Sekts in der Nationalbibliothek präsentiert: Schlumbergers Große Reserve © Schlumberger

In einer Woche ist es so weit, der zehnte Tag des österreichischen Sekts findet statt. Zu diesem Anlass präsentiert Schlumberger seine Große Reserve.

Schlumberger hat diese Initiative gegründet und feiert sie zum Jubiläum mit der erstmaligen Präsentation der „Großen Reserve“ in der Österreichischen Nationalbibliothek. Aber an jenem Tag haben auch die Sektkellereien geöffnet, nicht nur die von Schlumberger. Die Branche will an diesem ajjjährlich stattfindenden Tag das Bewusstsein für Herkunft, Qualität und Vielfalt von österreichischem Sekt beim Konsumenten sowie im Handel und der Gastronomie stärken. Es wird Kellerführungen geben, Erläuterungen zur Produktion und überhaupt Einblicke in die Besonderheiten des perlenden Getränks. Neu ist die sogenannte Sparkling Week - in zahlreichen Gastronomiebetrieben erhalten die Gäste gegen einen Gutschein ein Gläschen Schlumberger Sparkling Brut gratis. Genaue Informationen zu Öffnungszeiten und Ablauf sind auf den Webseiten der jeweiligen Sekthersteller zu finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tag des österreichischen Sekts

stats