Felix Austria: 10.000 Euro für Rote Nasen Clo...
 
Felix Austria

10.000 Euro für Rote Nasen Clowndoctors

Felix Austria
Peter Buchauer, Felix-GF (2.v.re.), übergab den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Rote Nasen Geschäftsführerin Edith Heller (2.v.l.) sowie zwei Rote Nasen Clowns in einem Wiener Spital© Felix Austria
Peter Buchauer, Felix-GF (2.v.re.), übergab den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Rote Nasen Geschäftsführerin Edith Heller (2.v.l.) sowie zwei Rote Nasen Clowns in einem Wiener Spital© Felix Austria

Als Partner der Rote Nasen Clowndoctors übergab Felix Austria vor Kurzem einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an den Verein. Die Summe ergab sich aus einer speziellen Pomotion im Herbst des Vorjahres, bei der 15 Cent von jedem verkauften Sugo-580-g-Glas in den Spendentopf wanderten.

"Social Responsibility ist seit Jahren ein wichtiges Thema in unserem Unternehmen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, benachteiligten Menschen in unserer Gesellschaft zu helfen", erklärt Felix Austria-Geschäftsführer Mag. Peter Buchauer den Hintergrund der Spendenaktion. Die Scheckübergabe fand Ende Februar in einem Wiener Spital statt. Insgesamt kamen durch die Abgabe von 15 Cent pro verkauftem Sugo-580-g-Glas im Aktionszeitraum 10.000 Euro zusammen, die nun noch mehr Clownbesuche der beliebten Rote Nasen Clowndoctors in Krankenhäusern ermöglichen. Die Kooperation wird auch 2014 fortgesetzt.
stats