café+co/echo medienhaus: 20.000 Euro für den ...
 
café+co/echo medienhaus

20.000 Euro für den Wiener Stephansdom

-
v.l.n.r.: café+co-GF Gerald Steger, echo-medienhaus GF Christian Pöttler, Dompfarrer Anton Faber, Generalanwalt Ök.Rat Christian Konrad, KommR Präsidentin Brigitte Jank und Bürgermeister Michael Häupl freuen sich über die stattliche Summe von 20.000 Euro zugunsten des Wiener Stephandoms.®echokom
v.l.n.r.: café+co-GF Gerald Steger, echo-medienhaus GF Christian Pöttler, Dompfarrer Anton Faber, Generalanwalt Ök.Rat Christian Konrad, KommR Präsidentin Brigitte Jank und Bürgermeister Michael Häupl freuen sich über die stattliche Summe von 20.000 Euro zugunsten des Wiener Stephandoms.®echokom

Letzte Woche fand in Wien die Scheckübergabe an Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Generalanwalt Ök.Rat Dr. Christian Konrad und Dompfarrer Mag. Anton Faber für den Verein "Unser Stephansdom" statt.

Bei der VIP-Kaffeeverkostung Anfang Mai des heurigen Jahres im Rahmen der 3. Österreichischen Kaffeeverkostungs-Staatsmeisterschaft kamen 15.000 Euro für den Verein "Unser Stephansdom" zusammen. Die Wirtschaftskammer Wien stockte diesen Betrag um 5.000 Euro auf, sodass in Summe 20.000 Euro in die Restaurierung der Westfassade fließen.

Weitere Infos zur 3. Österreichischen Staatsmeisterschaft im Kaffeeverkosten finden Sie hier.
stats