Alpine Brands: Honig im neuen Design
 
Honigmayr

Um die Markenwerte noch deutlicher hervorzuheben und die Optik der Produkte zu verjüngen, hat die Honigmanufaktur Honigmayr ihre Marke einem Designrelaunch mit klarer Botschaft unterzogen.

Die Traditionsmarke aus Salzburg startet mit einem Relaunch in das neue Jahr, die gesamte Produktfamilie zeigt sich künftig in einem frischen Erscheinungsbild. "Bei der Überarbeitung des Designs haben wir vor allem auf die Sichtbarkeit und die Wiedererkennung der Marke geachtet. Dabei war es uns wichtig, dass die Etiketten unsere Positionierung als Honig-Experte widerspiegeln", heißt es aus dem Unternehmen. Das Logo mit dem Honigbären ist jetzt deutlich reduziert, die Farbgebung ist erdig und dennoch lebendig, während Blütenabbildungen die Natürlichkeit des Produktes widerspiegeln sollen.

"Wir möchten mit der Überarbeitung des Logos transportieren, dass wir der innovative Experte für Honigspezialitäten aus Österreich und den besten Regionen der Welt sind", so Honigmayr. Denn da der Eigenversorgungsgrad an Honig in Österreich laut Statistik Austria unter 50 Prozent liegt, muss das Unternehmen von internationalen Partnern zu kaufen. Dabei setzt man jedoch auf eine transparente Rückverfolgbarkeit der Herkunft, verspricht der Hersteller. Über die Eingabe der Chargennummer auf der Website der Marke wird es den Konsumentinnen und Konsumenten ermöglicht, die internationale Herkunft jedes einzelnen Produktes bis ins Ursprungsland nachzuverfolgen.

stats