AMA Marketing: AMA GrillClubZeit
 
AMA Marketing

AMA GrillClubZeit

AMA Marketing, produktiv - alle Bilder
Ab Mai in neuer Optik und mit interessanten Features online: www.grillclub.at© AMA Marketing, produktiv - alle Bilder
Ab Mai in neuer Optik und mit interessanten Features online: www.grillclub.at© AMA Marketing, produktiv - alle Bilder

Mit einer völlig runderneuerten Homepage ihres GrillClubs und einer druckfrischen Ausgabe der GrillZeit begrüßt die AMA die heurige Grillsaison

Vor rund drei Jahren wurde der AMA GrillClub gegründet, eine Internet-Plattform für alle grill- und barbecueaffinen Menschen dieses Landes – egal ob Amateur oder Profi. Projektleiter DI Rudolf Stückler: „Als Serviceorganisation für hochwertige Lebensmittel haben wir damals wie heute alles daran gesetzt, die besten Fachleute zum Thema zu finden. Gemeinsam mit ihnen haben wir neue Ideen und Trends aufgegriffen, eine mächtige Rezeptdatenbank eingerichtet, jede Menge Kontakte geknüpft, Grillkurse veranstaltet und Erfahrungen ausgetauscht. Unser Netzwerk umfasst die besten Grilltrainer rund um Weltmeister Adi Matzek, die besten Ernährungsexperten, die besten Wissenschaftler und die besten Partner. Mehr als 20.000 registrierte Mitglieder sprechen eine deutliche Sprache. Übrigens: Die Mitgliedschaft ist kostenlos.“

Grillpedia zum Nachschlagen



Nun wurde www.grillclub.at von der Agentur produktiv neu gestaltet, mit frischem Content bestückt und um etliche Features erweitert. Ab Mai geht die neue Website dann online. Stückler über die bisherigen Highlights: „Besonders beliebt ist dabei grill & win, wo unsere User jeden Monat eine Grillparty im Werte von 300 Euro gewinnen können.“ Und über die neuen Features: „Bereits auf der Startseite kann man direkt in aktuelle News, Tipps, Veranstaltungen und andere Inhalte einsteigen. Unübersehbar ist auch der neue TV-Screen, auf dem man sich interessante Kurzvideos zum Thema Grillen ansehen kann.“
Der Rezeptteil wurde noch übersichtlicher strukturiert und die besten Rezepte mit hochwertigen Aufnahmen ausgestattet. Dazu gibt es Expertentipps und eine Suchmaschine. Stückler über den lexikalischen Part der neuen Homepage: „Die neue ‚Grillpedia‘ vereint wichtige Informationen zu den Bereichen Grillpraxis, Warenkunde und Ernährung sowie einige Specials zum Leben im Grünen.“ Und weiter: „Unter ‚Test & Tipps‘ findet man nicht nur Buchtipps und die Ergebnisse unserer Verkostungen, sondern auch interessante Vergleichtests rund um’s Grillen.“
Gleich alt wie der GrillClub ist das haptische Pendant dazu – die GrillZeit, das mittlerweile auflagenstärkste (300.000 Exemplare in der Hochauflage) deutschsprachige Special-Interest-Magazin. Stückler: „Es erscheint dreimal jährlich mit einem Umfang von 52 bis 68 Seiten und wird nicht nur kostenlos an die GrillClub-Mitglieder versandt, sondern liegt auch auf den Feinkosttheken des LEH, in den wichtigsten Fleischerfachgeschäften, bei Grill-Events und bei den AMA-Grillkursen auf.“

Kooperation sichert Bauern-Existenz



Für Stückler ebenfalls enorm wichtig ist die bestens funktionierende Kooperation mit dem heimischen Handel: „Egal, ob es sich um die Großen des LEH oder der C+C-Welt handelt, wir alle wissen, dass wir gemeinsam den Konsumenten noch besser erreichen. Ob dies via AMA Gütesiegel passiert oder eben über den GrillClub und die GrillZeit. Wir wissen, dass die Summe aller unserer gemeinsamen Bemühungen die Existenz der heimischen Bauern sichern hilft.“ Dabei müsse jedem klar sein, so Stückler weiter, „dass Österreich nie Preisführer werden wird, dafür jedoch längst Qualitätsführer ist. Denn was der LEH braucht, ist ein sicheres Produkt in konstant hoher Qualität.“

Rudolf Stückler, Projektleiter AMA GrillClub: „Wir haben unsere Homepage komplett runderneuert und mit viel frischem Content bereichert.“
-
Rudolf Stückler, Projektleiter AMA GrillClub: „Wir haben unsere Homepage komplett runderneuert und mit viel frischem Content bereichert.“


Dreimal im Jahr erscheint das mittlerweile auflagenstärkste deutschsprachige Special-Interest-Magazin GrillZeit.
-
Dreimal im Jahr erscheint das mittlerweile auflagenstärkste deutschsprachige Special-Interest-Magazin GrillZeit.
stats