Barry Callebaut: Barry Callebaut setzt auf Na...
 
Barry Callebaut

Barry Callebaut setzt auf Nachhaltigkeit

Barry Callebaut
Barry Callebaut setzt auf nachhaltige Produktion. © Barry Callebaut
Barry Callebaut setzt auf nachhaltige Produktion. © Barry Callebaut

Der Schokoladenkonzern Barry Callebaut startet eine breit angelegte Nachhaltigkeitsstrategie „Forever Chocolate“.

Barry Callebaut, der weltweit größte Hersteller von Schokolade- und Kakaoprodukten, begrüßt das neue Jahr mit seiner ambitionierten globalen Nachhaltigkeitsstrategie: Unter Einbeziehung der gesamten Wertschöpfungskette wurden passende Maßnahmen für jeden Bereich erarbeitet.

So lautet beispielsweise im Bereich Klimaschutz und Walderhaltung das Ziel, „forest- und carbon-positive“ zu werden. Barry Callebaut wird diverse Waldaufforstungsprojekte umsetzen. Zudem sollen gemeinsam mit den Lieferanten die Treibhausgas-Emissionen gesenkt werden. Weitere Elemente der neuen Nachhaltigkeitsstrategie sind der Verzicht auf Kinderarbeit sowie Armutsbekämpfung und nachhaltig hergestellte Zutaten. Auf diese Weise wolle Barry Callebaut zukünftig Schokolade produzieren, die nicht nur beim Verzehr glücklich mache, so der Konzern.

Das Beratungsunternehmen Denkstatt GmbH unterstützt Barry Callebaut bei diesem Vorhaben, allen voran durch die Erstellung eines Ökobilanzierungsmodells. 
stats