Beiersdorf: Kosmetikmarke Chantecaille bald i...
 
Beiersdorf

Kosmetikmarke Chantecaille bald im Besitz von Beiersdorf

Chantecaille
Sylvie Chantecaille, CEO und Gründerin von Chantecaille
Sylvie Chantecaille, CEO und Gründerin von Chantecaille

Chantecaille soll als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Beiersdorf Gruppe weitergeführt werden. Mit der Akquisition, die noch auf eine Zustimmung der Wettbewerbshüter wartet, ergänzt Beiersdorf sein Premium-Hautpflegeangebot rund um La Prairie.

Die Beiersdorf AG gab gestern bekannt, dass sie eine Vereinbarung zur Übernahme von Chantecaille Beaute Inc., USA, einem Herstelle von Prestige-Kosmetik, getroffen hat. In Abhängigkeit der zukünftigen Entwicklung des Chantecaille-Geschäfts liegt der Unternehmenswert zwischen 590 Millionen und 690 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen soll als komplementäre Selektivmarke im Beiersdorf-Konzern neben La Prairie separat weitergeführt, heißt es weiter. Der Konzern rechnet mit dem Abschluss der Transaktion, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden sowie weiterer üblicher Vollzugsbedingungen, im ersten Quartal 2022. "Durch die Übernahme von Chantecaille erweitern wir unser Portfolio im Prestige-Kosmetiksegment und stärken unsere Position, insbesondere in den USA, China und Korea. Dies gehört zu einer der Prioritäten unserer C.A.R.E.+ Strategie", sagt Vincent Warnery, Vorstandsvorsitzender von Beiersdorf.


Chantecaille wurde 1997 von CEO Sylvie Chantecaille gegründet und bietet seither innovative Hautpflege-, Duft- und Kosmetikprodukte an, die auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basieren und einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit und Philanthropie legen. Das New Yorker Unternehmen agiert weltweit und hat vor allem in Nordamerika und Asien eine starke Präsenz. Für 2021 erwartet Chantecaille einen weltweiten Umsatz von mehr als 100 Millionen US-Dollar, heißt es seitens Beiersdorf. "Wir haben sehr sorgfältig nach einem engagierten Partner gesucht, der uns dabei unterstützt, das Unternehmen auf die nächste Ebene zu heben und die Entwicklung von Chantecaille als führendes Unternehmen für natürliche Schönheit weiter voranzutreiben. Die Tatsache, dass Beiersdorf die gleichen Grundwerte wie Chantecaille teilt, machte es zu einer idealen Wahl", meint Sylvie Chantecaille. 

stats