Taste Evolution: Bentianna expandiert in neue...
 
Taste Evolution

Bentianna expandiert in neue Märkte

Taste Evolution
Bentianna in der Bügelflasche © Taste Evolution
Bentianna in der Bügelflasche © Taste Evolution

Nach der erfolgreichen Etablierung in der gehobenen österreichischen Gastronomie-Landschaft und der Listung in nahezu allen relevanten Supermärkten in der Slowakei und Tschechien plant das Unternehmen Taste Evolution die Expansion von Bentianna in neue Märkte und die Listung im Lebensmitteleinzelhandel in Österreich.

Slowakei, Tschechien, Österreich, hier ist der neue Aperitif bereits in mehr als 600 Gastronomiebetrieben, in über 100 Hotels sowie in etwa 150 Supermärkten und Spirituosengeschäften erhältlich; in wien etwa im Motto am Fluss, im Fabios, Kleinod, Salon Plafond, Roberto, Volksgarten oder im Heuer am Karlsplatz. Jetzt will man auch die Märkte in Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien in Angriff nehmen. „Speziell in Deutschland sind wir kurz vor Vertragsunterzeichnung mit einem landesweiten Getränke-Distributor, spezialisiert auf die Gastronomie“, gibt Juri Jesipov (Miteigentümer von Taste Evolution, der Herstellerfirma von Bentianna) Einblicke in die gegenwärtigen Entwicklungen.

Bentianna ist ein neuer Aperitif, dessen Basis Tokajer-Wein ist. Unter den 14 verschiedenen Kräutern, mit denen er versetzt ist, dominiert der Gelbe Enzian. Abgerundet wird der zartbittere Geschmack des mit
13 % Alkohol eher leichten Aperitifs mit Honig; abgefüllt ist er in einer 700-ml-Bügelflasche. Taste Evolution wurde 2013 gegründet, produziert Bentianna für den internationalen Markt sowie drei Honigweine für den lokalen slowakischen Markt. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Bratislava mit eigener Produktionsstätte. Gegenwärtig sind neun Personen im Unternehmen beschäftigt. Im Rahmen der künftigen Marketing- und Retail-Aktivitäten – neben eigenen Investments der Shareholder – setzt man auf den neuen Trend des Crowdinvesting, wie die Firma auf ihrer Website mitteilt.
stats