Best Performer 2022: Lokalkaiser
 
Best Performer 2022

Lokalkaiser

Guschlbauer

Jedem Bundesland sein Markenkönig. Lässt man die lokalen Größen gegeneinander antreten, setzt sich schlussendlich der Kaiser durch. Gekrönt wurde in dieser Kategorie Guschlbauer TK Teig.

Gerade in Pandemiezeiten rückte Regionalität immer mehr in den Fokus der Konsumenten. Lokale Produzenten dürfen daher nicht außer Acht gelassen werden, auch nicht bei den Best Performern. Welche Marke 80 Prozent oder mehr in seinem Heimat-Bundesland generieren konnte, wurde automatisch in der Kategorie "Lokalkaiser berücksichtigt". Der Sieg in dieser Kategorie ging nach Oberösterreich zu Guschlbauer TK Teig. "Seit fast 100 Jahren führt die Familie Guschlbauer eine Bäckerei mit Tradition und Erfahrung. Der Name Guschlbauer steht seit jeher für beste Qualität, Verlässlichkeit und hochwertige Backwarenerzeugnisse Made in Austria", betont man dort. Aber auch Vorarlberg und Tirol konnten in der Kategorie Top-Platzierungen belegen.

Top 5 Lokalkaiser

  • Guschlbauer TK Teig
  • Lustenauer Senf
  • Auinger Bouillons
  • Ariane
  • Silberquelle Stille Limos

Kriterien Lokalkaiser
Die Marke, die im eigenen Bundesland den höchsten Marktanteil in einer NielsenIQ Warengruppe erreicht, kann Lokalkaiser werden. Als lokal wird eine Marke dann definiert, wenn sie im aktuellen MAT mindestens 80 Prozent ihres Umsatzes in einem Bundesland erzielt hat - in dieser Kategorie sind L/H ausgenommen.
  • Lokalkaiser ist die Marke, die im eigenen Bundesland den höchsten Marktanteil in einer Standardwarengruppen (lt. Einzel-Trade Datenbank) hat
  • Basis: 8 Bundesländer (Bgld. wird aufgeteilt: Nord zu NÖ; Süd zur Stmk.), LH+DFH exkl. H/L
  • Lokalmarke = Marke mit min. 80 % Umsatz im stärksten Bundesland
  • Gilt nur für Warengruppen, die in der Mehrheit der Bundesländer nationale Marken als Marktführer haben
stats