ISS Facility Services: Best Recruiter: ISS zu...
 
ISS Facility Services

Best Recruiter: ISS zum dritten Mal in Folge Gewinner der Kategorie Facility/Security Services

GPK/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Mag. Kerstin Mayrl (Senior Specialist Recruiting, People & Culture, ISS Österreich), Kurt Babirath, People & Culture Director, ISS Österreich) und Tanja Trebos (Mitarbeiterin, People & Culture, ISS Österreich). © GPK/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Mag. Kerstin Mayrl (Senior Specialist Recruiting, People & Culture, ISS Österreich), Kurt Babirath, People & Culture Director, ISS Österreich) und Tanja Trebos (Mitarbeiterin, People & Culture, ISS Österreich). © GPK/APA-Fotoservice/Hörmandinger

In der Gesamtwertung wurde das Unternehmen als drittbester Recruiter Österreichs bewertet.

Zum dritten Mal in Folge konnte sich ISS Facility Services bei der Best Recruiters Studie in der Kategorie Facility/Services durchsetzen und durfte das Gütesiegel Best Recruiters 2016/17 in Gold entgegennehmen. Mit dem Preis wurde das Unternehmen für seine herausragende Personal-Arbeit und seine ausgezeichnete Recruiting-Qualität belohnt. Als erstes Unternehmen in der Geschichte der Studie ging ISS dreimal hintereinander als Branchensieger hervor. Darüber hinaus konnte das Unternehmen den dritten Platz in der Gesamtwertung einnehmen.

Dr. Kurt Babirath, People & Culture Director und Mitglied der Geschäftsleitung von ISS Österreich, äußert sich zum diesjährigen Ergebnis: „Der Sieg und die erneute Auszeichnung als Best Recruiter bedeuten uns sehr viel. Das Ergebnis der Studie beweist, dass ISS Österreich nach wie vor auf dem richtigen Weg ist und unser Team Top-Arbeit geleistet hat. Das macht uns sehr stolz. Für uns stellt die Auszeichnung als Best Recruiter die Belohnung unserer Bemühungen dar und dient uns zusätzlich als Ansporn, auch in Zukunft auf diesem Level zu arbeiten und unsere Recruiting-Aktivitäten weiter auszubauen.“ Um die Spitzenpositionierung auch im nächsten Jahr wieder einzunehmen, hat Babirath schon Pläne für die Zukunft: „Um unsere tolle Platzierung zu verteidigen, werden wir auch im kommenden Jahr auf hohe Qualität im Recruiting setzen. Erforderliche Maßnahme dahingehend ist die Verfolgung und Umsetzung von Recruiting-Trends. Wir sehen es aber als ebenso wichtig an, bereits die in den Vorjahren im Unternehmen bewährten Recruiting-Aktivitäten fortzuführen und zu perfektionieren.“
stats