Mestemacher: Bettina Orlopp Managerin des Jah...
 
Mestemacher

Bettina Orlopp Managerin des Jahres

Agentur Baganz
Bettina Orlopp und Ulrike Detmers © Agentur Baganz
Bettina Orlopp und Ulrike Detmers © Agentur Baganz

Dr. Bettina Orlopp, Mitglied des Vorstands, Commerzbank AG, erhält in diesem Jahr den zum 17. Mal verliehenen „Mestemacher Preis Managerin des Jahres“.

Die Initiatorin und Mestemacher-Chefin Prof. Dr. Ulrike Detmers ehrte am Freitag, 21. September 2018 im Grandhotel Adlon Kempinski in Berlin die 17. Preisträgerin Bettina Orlopp vor mehr als 250 geladenen Gästen mit folgenden Worten: „Dr. Bettina Orlopp ist in der männerdominierten Finanzbranche ein brillantes Vorbild für Frauen, die das Potenzial für die Stellenbesetzung in der ersten und zweiten Leitungsebene dieser Branche mitbringen. Als erste Frau in fast 150 Jahren ist Bettina Orlopp in den Vorstand der Commerzbank AG im November 2017 aufgestiegen. Zu ihren ersten Aufgaben gehörten die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern für einen möglichst sozialverträglichen Stellenabbau. Diese konnten im letzten Jahr erfolgreich abgeschlossenen werden. Ein großes Anliegen ist ihr auch die zügige Digitalisierung der HR-Prozesse. Auch hier konnten bereits wesentliche Maßnahmen umgesetzt werden. Beides große Erfolge für die im Finanzsektor gut vernetzte 48 Jahre alte Mutter von zwei Kindern.“

Ulrike Detmers hat 2002 den „Mestemacher Preis Managerin des Jahres“ aus der Taufe gehoben. Sie ist Gesellschafterin, Mitglied der Geschäftsführung und Sprecherin der Mestemacher-Gruppe. Die Wirtschaftsprofessorin ist seit 1994 Professorin für BWL am Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der Fachhochschule Bielefeld. Seit einigen Jahren in Teilzeit. Die Frauenrechtlerin engagiert sich seit über 20 Jahren für die Gleichstellung von Frau und Mann in der Wirtschaft.
stats