L’Oréal Österreich Stipendien For Women in Sc...
 
L’Oréal Österreich Stipendien For Women in Science

Bewerbungsfrist läuft noch bis 1. März 2010

-

Junge Grundlagen-Forscherinnen der Medizin, der Naturwissenschaften oder der Mathematik können sich noch bis 1. März 2010 um eines von insgesamt vier L’Oréal Österreich Stipendien bewerben.

Die Stipendien werden von L’Oréal Österreich in Kooperation mit der Österreichischen Unesco-Kommission und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung vergeben.  

Höhe/Verwendungszweck:



Die vier mit je € 15.000 dotierten Stipendien (Laufzeit 6-12 Monate) fördern exzellente Frauen in der Forschung und können verwendet werden zur

  • Finanzierung oder Beendigung eines Projektes oder einer Dissertation in Österreich
  • Überbrückung bis zum Antritt einer mehrjährigen Forschungsstelle in Österreich
  • Wissenschaftlichen Ausarbeitung eines Projektantrages
  • Rück-Integration nach einem Forschungsaufenthalt im Ausland


Die spezielle Positionierung der Stipendien ermöglicht es, immer häufiger werdende Lücken zwischen längerfristigen Projektfinanzierungen zu überbrücken.

Zielgruppe und Bewerbungsvoraussetzungen:



  • Hoch qualifizierte Wissenschafterinnen unter 40 Jahren
  • Abgeschlossenes Diplomstudium oder Doktorat
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Lebensmittelpunkt in Österreich
  • Ein konkretes Projekt in Österreich im Bereich der Grundlagenforschung 


Auswahlverfahren:



Es entscheidet eine unabhängige Expertenjury bestehend aus Angehörigen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Sie trifft nach Evaluierung der Anträge im Juni 2010 die Endauswahl.

Information und Bewerbung:



  • Bewerbung bis 1.März 2010 bei der Österreichischen Unesco-Kommission (Kontakt: Matthias Eck, MA,  eck@unesco.at, Telefon 01/526 13 01-13).
  • Informationen unter www.stipendien.at
stats