CASH Start-up Competition: Wenn jemand auf de...
 
CASH Start-up Competition

Wenn jemand auf den Teppich kotzt...

Markus Wache

... braucht es eine innovative Hygienelösung, um das Malheur zu beseitigen. Das sag auch die Jury der CASH Start-up Competition so und kürte Bluniva mit dem Produkt Vomito zum Kategoriesieger "Non Food". Gründerin Clarissa Eibl pitchte am CASH Handelsforum.

Zugegeben, es fängt nicht gerade appetitlich an, aber es ist nun einmal ein alltägliches Problem und es schönzureden, ist auch keine Lösung. Eine Lösung haben aber Clarissa Eibl und Matthias Kaltenberger mit Vomito. Mit ihrem Start-up Bluniva haben sie einen Hygieneabsorber für ekelerregende Flüssigkeiten wie Erbrochenes, Blut oder Urin entwickelt, mit dem sich aber auch andere Kleckereien wie Suppe, Saucen oder Rotwein entfernen lassen. Bei Vomito handelt es sich um ein Bindemittel, das durch einfaches Aufstreuen und Einwirken die Flüssigkeit aufsaugt und anschließend als gebundene Masse im Hausmüll entsorgt werden kann, ohne mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen zu müssen. "Durch die geruchsbindende Wirkung und den angenehmen Duft nach Beeren wird das Reinigen zum Kinderspiel", bekräftigen Eibl bei ihrer Präsentation. 

Entstanden ist die Idee zum Produkt aus der Not. Tragischer Held der Geschichte ist ein Hund, der sich ständig auf den Teppich erbrechen musste, erzählte Eibl und zeigte dabei ein Bild eines traurig dreinblickenden Vierbeiners. Das hatte zur Folge, dass ein freundliches Raunen durch das Publikum ging, gefolgt von zustimmendem Nicken - das Problem schien dem ein oder anderen durchaus bekannt vorzukommen. Das Produkt eigne sich aber nicht nur für die Besitzer von Haustieren, so die Gründerin, auch bei Familien mit kleinen Kindern, in Kindergärten, Schulen, Arztpraxen und Altenheimen kommt Vomito bereits zum Einsatz. Aber auch in der Gastronomie, der Hotellerie, bei Transportdienstleistern und sogar im Handel gibt es Potenzial. Neben dem Hauptprodukt ergänzen die Vomito-Produktfamilie übrigens auch noch Desinfektionsmittel zur Nachbehandlung der Flächen. Produziert wird in Oberösterreich.

Zum Gesamtsieg nach dem Publikumsvoting hat es zwar nicht ganz gereicht, aber die Begeisterung für das Produkt war jedenfalls gegeben. "Vomito muss man bei Haustieren, kleinen Kindern, aber auch bei größeren Feiern einfach im Haushalt haben. Eine echte, innovative Problemlösung, die einen differenzierenden und relevanten Kundennutzen bietet!", betont beispielsweise Unternehmensberater und Jury-Mitglied Manfred F. Berger.

CASH Start-up Competition: Bluniva/Vomito






stats