Coca-Cola HBC Österreich: Coca-Cola macht Fan...
 
Coca-Cola HBC Österreich

Coca-Cola macht Fans fit für die WM

Coca-Cola Österreich
ÖFB-Teamtorhüterin Manuela Zinsberger und Bayern-Star David Alaba. © Coca-Cola Österreich
ÖFB-Teamtorhüterin Manuela Zinsberger und Bayern-Star David Alaba. © Coca-Cola Österreich

Im Mittelpunkt der Kampagne zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland steht ein TV-Spot mit den heimischen Star-Kickern David Alaba und Manuela Zinsberger.

Coca-Cola‘s TV-Spot zur Fußball-Weltmeisterschaft wurde das erste Mal am Ostermontag ausgestrahlt. Zu sehen sind die heimischen Fußball-Stars David Alaba und Österreichs Nummer 1 im Frauenteam, Manuela Zinsberger. „Mit Coca-Cola kommt wenigstens ihr zur WM“, so Alaba im Spot. Denn in den Monaten vor der WM startet Coca-Cola ein Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer Tickets für Spiele bei der Weltmeisterschaft in Russland gewinnen können. „Coca-Cola lässt wie gewohnt die Herzen der Fußballfans höherschlagen und hat nach dem erstmaligen Stopp der Coca-Cola FIFA World Cup Trophy Tour in Wien nun mit dem Ticket-Gewinnspiel das nächste Highlight für die österreichischen Fußballanhänger parat“, freut sich Lisa Maria Moosbrugger, bei Coca-Cola verantwortlich für das FIFA-Programm. So werden 20 Mal zwei Tickets für das Viertelfinale am 7. Juli in Sotschi vergeben. Weiters kann eine Person ein VIP Hospitality Package inklusive Begleitperson zum FIFA WM 2018-Halbfinalspiel am 11. Juli in Moskau gewinnen. Die Fußballreise beinhaltet Hin- und Rückreise sowie Nächtigungen.

Wer gewinnen will, muss sich eine 0,5 Liter Coca-Cola (Zero) Flasche kaufen, mit dieser ein Foto machen und auf www.woah.com hochladen. „Der Promotionzeitraum für das Gewinnspiel läuft von 26. März bis 13. Mai“, so Moosbrugger.

Die Dose als Abräumer
Wie gewohnt sind die Coca-Cola Dosen zu WM-Zeiten in einem speziellen Design gehalten. „Wir haben den Dosen nicht nur Trikots angezogen, sondern auch Nummern und ,österreichische‘ Namen gegeben, mit denen Fußballfans sicherlich etwas anfangen können“, so Moosbrugger mit Augenzwinkern, „wir spielen natürlich ein wenig mit Fußballklischees.“ Während die Nummer 6 zum Beispiel der „Abräumer“ ist, handelt es sich bei der Nummer 9 traditionell um den „Knipser“. Aber auch die 0,5 Liter, 1 Liter und die 1,5 Liter PET-Flaschen sowie die 0,33 Liter Glasflasche sind in einem WM-Sonderdesign gehalten. „Gemeinsam mit unseren Handelspartnern haben wir attraktive Fußball-Pakete geschnürt“, freut sich Herbert Bauer, Sales Director von Coca-Cola HBC Österreich.

Diego Maradona im Panini-Album
Vertreten ist Coca-Cola, seit zwölf Weltmeisterschaften Partner der FIFA, zudem mit einer Doppelseite im Panini-Sammelalbum zur WM. Aus diesen letzten zwölf Großereignissen gibt es jeweils einen großen Star zum Sammeln, darunter so große Namen wie Pelé, Franz Beckenbauer oder Diego Maradona. Zehn der zwölf Sticker finden sich ab Mai unter den Etiketten der 0,5 Liter PET-Flaschen von Coca-Cola sowie Coca-Cola Zero. Die zwei weiteren Sticker sind ab 21. Mai in allen teilnehmenden McDonald‘s-Restaurants erhältlich.

Die Dosen im WM-Design. © Coca-Cola Österreich
Coca-Cola Österreich
Die Dosen im WM-Design. © Coca-Cola Österreich
stats