Mondelēz: „Cocoa Life“-Siegel für Milka
 
Mondelēz

„Cocoa Life“-Siegel für Milka

Mondelēz / Jan Rathke
Milka-Schokoladen werden am Cocoa-Life-Programm teilnehmen © Mondelēz / Jan Rathke
Milka-Schokoladen werden am Cocoa-Life-Programm teilnehmen © Mondelēz / Jan Rathke

Ab August wird das Logo von „Cocoa Life“ auf der Verpackung der Milka-Tafeln abgedruckt sein, bis Ende 2019 soll das komplette europäische Milka-Schokoladen-Sortiment am Programm teilnehmen.

Nach den Oreo-Keksen (cash.at berichtete) ist jetzt Milka dran: Mondelēz Europe hat heute die Teilnahme seiner Schokoladenmarke Milka an Cocoa Life bekanntgegeben. Mit dem Programm Cocoa Life engagiert sich das Unternehmen für eine nachhaltige Kakao-Wertschöpfungskette und plant, langfristig den gesamten Kakao für seine Produktion nachhaltig zu beziehen.

Ab August 2018 wird auf der Verpackung aller Milka Tafeln in Europa das Logo von Cocoa Life abgebildet sein. Bis Ende 2019 soll das gesamte Milka Schokoladen-Sortiment in Europa an dem Programm teilnehmen. Mit diesem Schritt folgt Milka anderen Marken von Mondelēz International, die für die Herstellung ihrer Produkte bereits Kakao aus nachhaltigem Anbau beziehen, darunter Cadbury Dairy Milk in Großbritannien und Irland, Côte d’Or in Belgien und Frankreich, Freia und Marabou in Skandinavien sowie eben Oreo-Kekse in Europa.

Hier gibt es mehr Informationen zu Cocoa Life.
stats