Coca-Cola Österreich: Coke zero weiterhin mit...
 
Coca-Cola Österreich

Coke zero weiterhin mit starkem Fokus auf Österreich

Coca-Cola Österreich
Die Coke zero wird es auch weiterhin am österreichischen Markt geben, wie das Unternehmen in einer Aussendung versichert. © Coca-Cola Österreich
Die Coke zero wird es auch weiterhin am österreichischen Markt geben, wie das Unternehmen in einer Aussendung versichert. © Coca-Cola Österreich

Das Unternehmen hat in einer Aussendung Gerüchte berichtigt, denen zufolge Coca-Cola zero abgeschafft werden soll. Mit dem Produkt will man in Österreich weiterhin einen starken Fokus auf das Light-Segment legen.

In einer Aussendung hat Coca-Cola Österreich zu den Gerüchten Stellung genommen, demnach Coke zero in Österreich abgeschafft werden soll. Coca-Cola dementiert diese Berichte - vielmehr soll mit der verbesserten Rezeptur ein starker Fokus auf Österreich liegen. Vor allem im Light-Segment will Coke zero in den nächsten Monaten als Zugpferd am heimischen Markt agieren. Derzeit hat Coca-Cola zero einen Segmentanteil von 8,6 Prozent (Quelle: Nielsen, LH exkl. Hofer/Lidl, KW 3/2017).

„Coca-Cola zero steht seit seiner Einführung vor zehn Jahren in Österreich für eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Wir haben die Coca-Cola zero Formulierung weiterentwickelt, um noch näher an das Coca-Cola Original heranzukommen“, betont Lisa-Maria Moosbrugger, Brand Manager Sparkling bei Coca-Cola Österreich.
stats