Josef Manner & Comp. AG: Der rosa Spielplatz
 
Josef Manner & Comp. AG

Der rosa Spielplatz

Rainer Fehringer/Manner
V.l.: Manner-Vorstand Albin Hahn, Head of Digital Marketing Michael Wieland, Vorstand Alfred Schrott, Kunstmanagerin Vera Steinkellner, Vorstand Thomas Gratzer sowie Marketingleiter Ulf Schöttl
V.l.: Manner-Vorstand Albin Hahn, Head of Digital Marketing Michael Wieland, Vorstand Alfred Schrott, Kunstmanagerin Vera Steinkellner, Vorstand Thomas Gratzer sowie Marketingleiter Ulf Schöttl

Der Süßwarenhersteller Manner gab den Startschuss zu einer Serie von kulturfördernden Aktivitäten – Motto: „Mannerize the World“.

#pinkplayground – also mit Hashtag – lautet der Name dieser Initiative des Wiener Traditionsbetriebs, mit der man junge Künstlerinnen und Künstler fördern will. Bereits im Sommer gab es Aktivitäten dazu, und nun, am 19. September 2019 hat man im Meidlinger Werk X diese Auftragsarbeiten präsentiert. Es sind acht Werke aus den Bereichen Mixed Media, Fotografie, Malerei und Augmented Reality mittels Artivive entstanden, die Farbe Rosa ist in den Schöpfungen zentral und kuratiert wurde die Ausstellung von Vera Steinkellner. Zu sehen sind Werke von Simon Goritschnig (Tusche und Aquarell, erweitert mit Augmented Reality), Mahir Jahmal (Fotografie C-Print), David Leitner (Öl und Acryl auf Leinwand), Marlies Plank (Fotografie Giclée Print), Paul Riedmüller (Acryl auf Leinwand), Linda Steiner (Acryl auf Leinwand), Coco Wasabi (Collage, Papier auf Leinwand, Neoninstallation) und Nicole Wogg (Bunt- und Bleistift auf Leinwand, erweitert mit Augmented Reality).

#pinkplayground
stats