Rübezahl Schokoladen: Dettinger Schokoladepro...
 
Rübezahl Schokoladen

Dettinger Schokoladeproduzent gründet Dragee-Unternehmen

-
Die Inhaber von Rübezahl Schokoladen erweitern ihr Portfolio um ein Drageeunternehmen. Von links: Claus (47), Peter (72) und Oliver Cersovsky (46).® Kölnmesse
Die Inhaber von Rübezahl Schokoladen erweitern ihr Portfolio um ein Drageeunternehmen. Von links: Claus (47), Peter (72) und Oliver Cersovsky (46).® Kölnmesse

"Weseke Dragees GmbH" lautet der Name des von den Rübezahl Schokoladen-Eigentümern Claus und Oliver Cersovsky gegründeten Unternehmens, mit dem der Dettinger Schokoladenproduzent sein Produktportfolio um Schokoladendragees erweitern will.
Der Borkener Drageehersteller "Dragees aus Weseke GmbH" zählt zu den europaweit führenden Produzenten von hochwertigen Schokoladen-Drageeprodukten und musste Insolvenz anmelden.

Rübezahl hat mit der Unternehmensgründung - über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart - nun das Anlagevermögen, das Warenlager und die Marken des Unternehmens erworben. Ebenfalls größtenteils übernommen werden die etwa 50 am Standort Borken beschäftigten Mitarbeiter.
Mit einem eigenständiogen Vertrieb im Süßwarenmarkt will Rübezahl Schokoladen mit der Weseke Dragees GmbH nun Schokoladen-, Zucker- und Alkoholgefüllte Dragees sowie Dragee-Saisonartikel an den Mann bringen.
Rübezahl-Geschäftsführer Claus Cersovsky zum neuen Tätigkeitsfeld: "Mit der Gründung der Weseke Dragees GmbH und dem Know How des vormaligen Drageeherstellers erweitern wir unser Produktportfolio um hochwertige Schokoladendragees, die unser jetziges Schokoladensortiment hervorragend ergänzen."
Erst im Jahr 2008 hat Rübezahl die Marke Gubor übernommen.

UNTERNEHMENSFACTS RÜBEZAHL SCHOKOLADEN


Gründung: 1949
Firmensitz: Dettingen/Teck bei Stuttgart
Marken: Sun Rice, Friedel, Magical Chocolate
Jahresumsatz: 140 Mio. Euro
Export: mehr als 50 Länder weltweit

stats