Diageo: And what's your Whisky?
 

Diageo launcht eine neue Plattform, die Kunden mit einem kurzem Test hilft, ihre persönlichen Whisky-Geschmacksvorlieben zu ermitteln, und ihnen darauf basierend passende Single Malt Whiskys vorschlägt.

Diageo launchte vergangene Woche mit „What’s Your Whisky”, eine neue digitale Anwendung, die Nutzer dabei unterstützt, ihren ganz persönlichen Lieblings-Whisky zu finden - basierend auf ihren geschmacklichen Vorlieben. Die Umfrage beinhaltet insgesamt elf Fragen zu den individuellen Präferenzen des Nutzers, beispielsweise „Wie oft isst du Bananen?“ oder „Was hältst du von Chilis?".
Nach der Auswertung wird anschließend ein individuelles Geschmacksprofil erstellt, das sich aus den Whisky-typischen Komponenten Süß, Fruchtig, Würzig und Rauchig zusammensetzt.

Dr. Adeline Koay, Principal Scientist, Research and Development für Diageo, erläutert zum Launch der KI-Anwendung: „Wir nutzen unser umfangreiches Verbraucherwissen und bringen dieses mit einer Whisky-Expertise zusammen, die auf jahrhundertelanger Erfahrung beruht. Unsere neuste KI-Technologie bei „What’s Your Whisky” ermöglicht es uns, Konsumenten auf neuartige, spannende Weise mit Scotch in Kontakt zu bringen.“

Am 28. November wurde „What’s Your Whisky” in neun europäischen Ländern eingeführt, darunter Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Spanien, Griechenland, Belgien, Dänemark und die Niederlande. Aufrufbar ist die Anwendung online unter www.whatsyourwhisky.com.
Themen
Diageo
stats