Diageo: Johnnie hüllt sich umweltfreundlich
 
Diageo

Johnnie hüllt sich umweltfreundlich

Diageo

Diageo kündigt für 2021 die nach eigenen Angaben weltweit erste Spirituosenflasche auf Papierbasis an. Andere Konsumgüter-hersteller sind an der neuen Verpackung ebenfalls interessiert.

Die 100 Prozent plastikfreie Spirituosenflasche auf Papierbasis besteht aus nachhaltig gewonnenem Holz und soll der Weltöffentlichkeit Anfang des nächsten Jahres durch die Whisky-Marke Johnnie Walker vorgestellt werden. Das neue Packaging ist das Resultat der Zusammenarbeit des Spirituosenproduzenten mit dem Venture-Management-Unternehmen Pilote Lite. Aus dieser Kooperation ist mit Pulpex Limited bereits ein Unternehmen hervorgegangen, das sich mit der Entwicklung nachhaltiger Verpackungstechnologien beschäftigt. Um sicherzustellen, dass die Technologie in allen Lebensbereichen eingesetzt werden kann, hat Pulpex Limited ein Partner-Konsortium von Konsumgüter-Unternehmen in nicht konkurrierenden Kategorien gegründet, bei dem unter anderem Unilever und PepsiCo an Bord sind. Weitere Partner sollen voraussichtlich im Laufe des Jahres bekanntgegeben werden. Die teilnehmenden Konzerne des Konsortiums planen, ebenfalls im Jahr 2021, jeweils ihre eigenen Marken-Papierflaschen, die auf dem Design und der Technologie von Pulpex Limited basieren, auf den Markt zu bringen.

Die Flasche wurde auf Papierbasis entwickelt, ist zu 100 Prozent frei von Plastik und vollständig recycelbar. Sie wird aus nachhaltig gewonnenem Zellstoff hergestellt, um lebensmittelechten Standards zu entsprechen. Die Technologie wird es den Marken-Herstellern ermöglichen, ihre Verpackungsdesigns zu überdenken oder bestehende Designs in Papier zu überführen, ohne dass die Qualität des Produkts dabei beeinträchtigt wird, heißt es in einer Aussendung des Unternehmens. 

Ewan Andrew, Chief Sustainability Officer von Diageo, ist von der neuen Verpackungsart überzeugt: „Wir sind stolz darauf, diese Weltneuheit geschaffen zu haben. Wir sind ständig bestrebt, die Grenzen innerhalb der nachhaltigen Verpackungen zu erweitern. Diese Flasche hat das Potenzial, wirklich bahnbrechend zu sein. Es fühlt sich passend an, dass wir sie mit Johnnie Walker auf den Markt bringen, einer Marke, die in den 200 Jahren ihres Bestehens oft wegweisend innovativ war“.

stats