Unilever: Die Eiszeit ist da
 
Unilever

Die Eiszeit ist da

Unilever
© Unilever
© Unilever

Die Frühtemperatur vom 5. Februar um 7 Uhr am kältesten Ort Österreichs entschied, in welchem Bundesland die Produkteinführung der neuen Kinder-Eisprodukte stattfinden soll.

Es waren –16,7 Grad Celsius in St. Jakob im Defereggental in Tirol, gemessen von der ZAMG. Deswegen werden die ersten Truhen, randvoll gefüllt mit den drei Kinder-Eisneuheiten, morgen, am 7. Februar 2018 ab 14 Uhr im Hauptbahnhof der Landeshauptstadt Innsbruck (Bahnhofshalle) geöffnet. Dort und nur dort, gratis für alle kleinen und großen Eisfans. So lange der Vorrat in diesen Truhen reicht.

Die neuen Kinder-Eisprodukte sind dann in den kommenden Tagen im Handel erhältlich und werden bundesweit in Österreichs Eistruhen zu finden sein. Es handelt sich um Kinder Bueno Ice Cream Cone (erhältlich in der Einzelpackung [90 ml / UVP: 1,70 Euro] und in der 4-Stück-Vorratspackung [360 ml / VP: 5,29 Euro]), Kinder Ice Cream Stick (erhältlich in der Einzelpackung [36 ml / UVP: 70 Cent] und in der 10-Stück-Vorratspackung [360 ml / UVP: 5,29 Euro]) und Kinder Ice Cream Sandwich (erhältlich in der 8-Stück-Vorratspackung [480 ml / UVP: 5,29 Euro]).

© Unilever
Unilever
© Unilever


© Unilever
Unilever
© Unilever
stats