Dallmayr: Die Ganze Bohne macht sich hübsch
 
Dallmayr

Die Ganze Bohne macht sich hübsch

Dallmayr
Dallmayr Ganze Bohne in neuen Packungen © Dallmayr
Dallmayr Ganze Bohne in neuen Packungen © Dallmayr

Ab September präsentiert sich die Ganze-Bohne-Range von Dallmayr im neuen, aufmerksamkeitsstarken Verpackungsdesign.

Kaffeespezialitäten in ganzen Bohnen liegen im Trend. Dallmayr nutzt das positive Wachstum und sorgt dank eines modernen Packungsdesigns für mehr Aufmerksamkeit im Regal. Der neue Look mit goldener Tasse in der Mitte und Fokus auf den Namen „d’Oro“ ist schlicht und elegant. Drei leuchtende Grundfarben sorgen für eine klare Unterscheidung der Sorten und heben die Range gleichzeitig deutlich von anderen Marken ab. Im Handel macht Dallmayr ab sofort mit Regalsteckern und Informations-Etiketten auf den Relaunch aufmerksam zusätzlich ist man in den klassischen Werbekanälen und Sozialen Medien präsent.

Es wird aber auch eine Kaffee-Neuheit geben: Crema prodomo. Die Mischung feinster Arabica-Hochlandkaffees ist durch die schonende, langsame Trommelröstung besonders säurearm und eignet sich ideal für Kaffee-Vollautomaten. Dallmayr Crema prodomo ist schonend spezialveredelt und von vielen Bitterstoffen befreit. Die Ganze-Bohne-Range rund um Crema und Espresso d’Oro im neuen Design ist ab September im Einzelhandel sowie online unter www.dallmayr-versand.de erhältlich.
stats