Salzburg Milch: Die Lehrlinge der Salzburg Mi...
 
Salzburg Milch

Die Lehrlinge der Salzburg Milch

Salzburg Milch
Die Lehrlinge der Salzburg Milch mit Geschäftsführer Andreas Gasteiger (1.v.l) und Lehrlingsbeauftragtem Christoph Posch (3.v.l.). © Salzburg Milch
Die Lehrlinge der Salzburg Milch mit Geschäftsführer Andreas Gasteiger (1.v.l) und Lehrlingsbeauftragtem Christoph Posch (3.v.l.). © Salzburg Milch

Neben einem speziellen Mentorenprogramm machen die Lehrlinge regelmäßige Workshops, die ihnen noch tiefere Einblicke in die Prozesse der Salzburg Milch ermöglichen.

Die Lehrlingsausbildung hat in der Salzburg Milch eine langjährige Tradition. Das Molkereiunternehmen bildet seine jungen Nachwuchskräfte in unterschiedlichsten Lehrberufen aus. Die Ausbildungen reichen von Milchtechnologen, Lebensmitteltechnikern, Mechatronikern, Betriebslogistikkaufleuten, bis hin zu Bürokaufleuten und Informationstechnologen. Neben der klassischen Lehre wird auch die Möglichkeit einer Lehre mit Matura angeboten. „Die Lehrlinge sind ein wichtiger Teil des Salzburg Milch-Teams. Daher legen wir großen Wert darauf, ihnen nicht nur die fachliche Qualifikation zu ermöglichen, sondern auch die Grundwerte der SalzburgMilch zu vermitteln“, erklärt Geschäftsführer Andreas Gasteiger und ergänzt: „Bei uns steht neben der Tiergesundheit die Qualität unserer Produkte an oberster Stelle. Dazu tragen alle unsere Mitarbeiter und Lehrlinge ihren Teil bei!“

Derzeit sind 12 Lehrlinge der Salzburg Milch neben der klassischen Ausbildung auch Teil eines speziellen Mentorenprogramms. Ein eigener Lehrlingsbeauftragter des Unternehmens kümmert sich um Planung, Steuerung und Überwachung der Ausbildung, bei der es auch regelmäßige, gemeinsame Workshops gibt. So auch vor kurzem, als unter professioneller Anleitung einer externen Trainerin verschiedene Themen ausgearbeitet und erlebt wurden. Neben den Grundwerten der Salzburg Milch wurde die Wichtigkeit der hausinternen und abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation vermittelt. "Die Lehrlinge bekamen die Möglichkeit, der Geschäftsleitung in ungezwungener Atmosphäre Fragen zu stellen und die unterschiedlichsten Themen zu besprechen", heißt es aus dem Unternehmen.

Damit die Motivation bis zum Lehrabschluss auch nicht nachlässt, vergibt die Salzburg Milch Prämien für Lehrlinge mit guten und sehr gutem Erfolg.
stats