GS1: Die Sync Stars 2018
 

Bolton Austria, Coca-Cola HBC Austria und Manner wurden heuer mit dem GS1 Sync Star Award ausgezeichnet.

Galerie: Die Sync Stars 2018

Im Rahmen des ECR Infotages 2018 wurden heuer drei weitere Unternehmen aufgrund der hervorragenden Qualität und Aktualität ihrer Stammdaten mit dem GS1 Sync Star Award prämiert: Bolton Austria, Coca-Cola HBC Austria und Manner.

Die vom GS1 Sync QS-Team ins Leben gerufene Auszeichnung wird an Unternehmen vergeben, die eine besonders hohe Datenqualität ihrer im GS1 Sync Stammdatenpool hinterlegten Daten aufweisen. „Die Zurverfügungstellung von Stammdaten ist heute eine Grundvoraussetzung, aber erst die Qualität und Aktualität dieser Daten schaffen eine wirklich gute Basis für Geschäftsbeziehungen“, sagt GS1 Austria-Geschäftsführer Mag. Gregor Herzog.

Die ausgezeichneten Unternehmen freuen sich über die Ehrung. Jörg Grossauer, Geschäftsführer von Bolton Austria, zu dessen bekannten Marken u.a. Uhu oder Rio Mare zählen, erklärt: „Wir haben den Anspruch überall Vorzugsschüler zu sein. Das wollen wir natürlich auch bei den Stammdaten zeigen.“ Dominik Jandl, EDI Expert von Coca-Cola HBC Austria, fühlt sich sehr geehrt über die Auszeichnung, gibt aber das Lob gleich weiter an das GS1 Sync Team: „Ohne deren Mitarbeit geht gar nichts!“. Für Claudia Schmidt, verantwortlich für Declarations/Master Datamanagement bei Manner, ist der Preis eine weitere Motivation für die nächsten Schritte: „Im Moment erfolgt die Stammdateneingabe bei uns noch manuell. In naher Zukunft soll dies über eine Schnittstelle aus unserem ERP-System erfolgen“.
stats