Privatbrauerei Egger: Egger Bier in der Resta...
 
Privatbrauerei Egger

Egger Bier in der Restaurantwoche

Egger Getränke/Marius Höfinger
Bernhard Prosser, Geschäftsführer Verkauf und Marketing Egger Getränke © Egger Getränke/Marius Höfinger
Bernhard Prosser, Geschäftsführer Verkauf und Marketing Egger Getränke © Egger Getränke/Marius Höfinger

Die Privatbrauerei Egger ist exklusiver Bier-Partner der Wiener Restaurantwoche 2019.

Von 18. bis 24. März werden 75 ausgewählte Top-Gastronomen einem breiten Publikum „kulinarischen Hochgenuss zu Fixpreisen“ anbieten. Die Privatbrauerei wird mit ihrem Märzen-Bier den optimalen Aperitif und Speisebegleiter liefern. „Die Wiener Restaurantwoche richtet sich an Genießer, die neugierig auf neue kulinarische Erfahrungen sind. Wir freuen uns dabei zu sein – denn unser fein gehopftes Märzen garantiert harmonischen Biergenuss aus Österreich“, sagt Bernhard Prosser, Geschäftsführer für Verkauf und Marketing bei Egger Getränke, mit dem Blick darauf, dass 20.000 Gäste in dieser Woche Egger Bier trinken werden. Klares Ziel der Kooperation ist natürlich, die Zielgruppe zu vergrößern.

Noch ein paar Worte zur Wiener Restaurantwoche: Unter www.restaurantwoche.wien können seit 5. März Tische in den teilnehmenden Restaurants reserviert werden (welche das sind, steht auf der Website). Ein zweigängiges Mittagsmenü kostet 14,50 Euro, das Drei-Gänge-Dinner kostet 29,50 Euro. Ab zwei Hauben gibt es mittags einen 5-Euro-, abends einen 10-Euro-Aufschlag.
stats